Rechter Terror, Überwachung und eine radikale Bibliothekarin – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 311 von 395 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Die Diversity und Anti-Rassismus-Trainerin Tupoka Ogette hat im Februar jeden Tag ein Posting zum Black History Month veröffentlicht, was auf ihrer Facebook-Seite nachgelesen werden kann. Obwohl eine ganze Reihe von extremen Rechten untergetaucht sind und diese mit Haftbefehlen gesucht werden, sieht das BKA von einer öffentlichen Fahndung ab. tageschau.de fragt: "Bildet sich eine... weiterlesen →

Ein Buch nach dem Anderen: Literatur aus Sri Lanka sowie Bücherclubs, das FBI und gebannte Werke

Dieser Text ist Teil 86 von 138 der Serie Die Feministische Bibliothek

Gelesen auf Papier Vor einiger Zeit habe ich mir angewöhnt, wenn ich reise auch gleich die "passende" Literatur mitzunehmen, nämlich jene von Autor_innen aus dem betreffenden Land/Region/Stadt oder die über diese schreiben. Dementsprechend regionaleinseitig gestaltet sich auch mein Lesestappel vom September: Im Mittelpunkt stehen englischschreibende Autor_innen aus Sri Lanka. In Writing Sri Lanka: Literature, Resitance... weiterlesen →

Antifa-Sportgruppe, Alison Bechdel, Ärsche – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 256 von 395 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Beiträge Die Staatsanwaltschaft Dresden hat im Zuge ihrer Ermittlungen gegen eine vermeintliche "Antifa-Sportgruppe" über "900.000 Datensätze von Handys erfasst sowie persönliche Daten von mehr als 55.000" Demonstrant_innen und Anwohner_innen ausgewertet. Nun wurden alle Verfahren ohne Auflagen eingestellt, berichtet Spiegel Online. Das Archiv für Jugendkulturen sammelt Geld, um das bereits bestehende Zine-Archiv weiterauszubauen. Dafür sollen... weiterlesen →

Hunger? Der Diät-BH sagt Nein!

Dieser Text ist Teil 22 von 44 der Serie (Mein) Fett ist politisch

Manchmal kommen Aprilscherze im Dezember - Microsoft, die University of Rochester und die University of Southampton meinen es aber leider Ernst. Im Auftrag des Unternehmens wurde unter anderem ein BH-Prototyp entwickelt, der Haut- und Herzfrequenzsensoren enthält. Man könnte hoffen, dass dieser BH als medizinisches Hilfsmittel kreiert wurde, das beispielsweise Warnzeichen für chronisch Kranke erkennt und... weiterlesen →

Integrationsdebatten und Menstruationsmaschinen – Neues aus den Blogs

Dieser Text ist Teil 100 von 295 der Serie Die Blogschau

Auf Amelia, dem Blog der Autorinnenvereinigung e.V., fragt sich Manja Präkels "Was ist nur mit uns Weibern los?" und wundert sich über den schönen Schein, der sich allzu oft klebrig, süß und unhinterfragt über gesellschaftliche Verhältnisse legt. Anne Roth stellt die Arbeiten von drei Frauen vor, die nicht nur grandiose Interventionen im öffentlichen Raum inszenieren,... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑