Gerechtigkeit für „Trostfrauen“, Rotlicht statt Blaulicht, #schauhin – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 212 von 395 der Serie Kurz notiert

"2,7 Millionen Eltern in Deutschland ziehen ihre Kinder allein groß. 90 Prozent von ihnen sind Frauen. Alleinerziehende haben mit 43 Prozent das höchste Armutsrisiko", schreibt der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV), und fordert deshalb mehr steuerliche Freibeträge für Betroffene. [Inhaltshinweis: Rassismus, Gewalt, Neonazis]: In der sächsischen Schweiz wurde ein 15-Jähriger auf einer Klassenfahrt das... weiterlesen →

Die jüngste Juristin Englands und ein schwuler Kurzfilm – Kurz Notiert

Sekt und Apfelschorle raus, hier kommt unsere 200. "Kurz Notiert" Sammlung! Bei fembooks.de (Internet­buch­handlung für feministische und emanzipa­torische Bücher und Medien) könnt ihr jetzt alle Fach­bücher und Belletristik bis ein­schließlich 31. August 2013 ohne Versand­kosten bestellen. Einfach den Gutschein-Code August2013 im Bestell­prozess eingeben. In einem Artikel im Freitag geht es um sexuelle Belästigung an der Universität. Magda gab dem Bayrischen Rundfunk ein... weiterlesen →

Weltweit wehren und Wissen erwerben (und dabei gute Musik hören) – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 173 von 395 der Serie Kurz notiert

Contentwarnung: In einigen der folgenden Meldungen und den entsprechenden verlinkten Texten wird sexualisierte Gewalt thematisiert. Leider beginnen wir heute mit einer traurigen Nachricht: Die Künstlerin, Kunsthistorikerin und Literaturwissenschaftlerin Gudrun Ankele ist verstorben. Die neue an.schlaege ist draußen zum Thema "Feministische Arbeitsutopien" inklusive einem tollem Artikel über "Fünf Jahre Mädchenmannschaft!". Vielen Dank dafür! Auf xojane schreibt Lesley, warum es ok... weiterlesen →

Das Schweigen gebrochen – die Geschichte der „Trostfrauen“

Seit dem 5. Dezember finden weltweit Veranstaltungen statt, die auf die Schicksale der ehemaligen süd-koreanischen „Trostfrauen“ hinweisen. Auch in Deutschland gibt es in 14 verschiedenen Städten Filme, Podiumsdiskussionen und Demonstra­tionen. Dazu die Organisatorinnen der AG „Trostfrauen“: Was ist der Hintergrund der Aktionswoche und der „Trostfrauen“? Das japanische Militär verschleppte während des Asien-Pazifik-Krieges (1937-1945) über 200.000... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑