Samstagabendbeat mit Aretha Franklin

Im nächsten Jahr wird Aretha Franklins Version von Otis Reddings "Respect" fünfzig Jahre alt. Die Single machte Franklin weltberühmt und gilt noch heute als eine Hymne feministischen Empowerments. Zur Geschichte des Liedes erschien vergangene Woche ein Artikel bei ELLE. Respect, Ms. Franklin!

Black History Month: Samstagabendbeat mit Joy Denalane, Noiseaux und Y’akoto

Den Samstagabendbeat widmen wir im Februar dem Black History Month/Black Future Month: Jede Woche stellen wir Schwarze Künstler_innen und ihren Aktivismus vor. Den Anfang machten die US-amerikanischen Rapperinnen Rapsody, stahhr und Sa-Roc; letzte Woche konntet ihr mehr zur großartigen Miriam Makeba lesen und hören. Heute machen wir Platz für drei tolle, Schwarze Künstlerinnen aus dem... weiterlesen →

Samstagabendbeat mit The Lijadu Sisters

In diesem Frühjahr haben die Zwillingsschwestern Kehinde und Taiwo Lijadu ihr Comeback auf der großen Bühne gefeiert. Hier und heute im Samstagabendbeat: zwei Songs von ihrem wegweisenden Abum "Danger", erschienen 1976. http://www.youtube.com/watch?v=8Bc6XJvv5Bc http://www.youtube.com/watch?v=HVk02OClX9M

Samstagabendbeat mit Lauryn Hill

Fünfzehn Jahre sind mittlerweile vergangen, seit Lauryn Hill ihr Solo-Debüt-Album "The Miseducation of Lauryn Hill" veröffentlichte und die erste Frau mit gleich zehn Nominierungen bei den Grammy Awards wurde (von denen sie fünf gewann). Noch in ihrer Schulzeit tat sich Hill mit Pras Michel zur Gruppe "Tranzlator Crew" zusammen, bis schließlich Wyclef Jean dazustieß und... weiterlesen →

Samstagabendbeat mit Etta Bond

Auf ihrer Facebook-Seite beschreibt die Londoner Sängerin und Rapperin Etta Bond ihren Sound als "Soul with a bit of Weird". Den Song "Under the Knife", in dem sie - wenn ich das richtig verstehe - kraftvoll und persönlich über Schönheitsdruck und Body Issues singt, finde ich allerdings gar nicht so weird, sondern ziemlich berührend. Etwas... weiterlesen →

Samstagabendbeat mit Janelle Monáe und Erykah Badu

Zunächst: The Q.U.E.E.N's are back. Monáes neues Album "The Electric Lady" steht in den Startlöchern (okay, vors. Herbst). Vor wenigen Tagen hat sie die erste Single "Q.U.E.E.N" aus dem Album veröffentlicht. Gemeinsam mit Erykah Badu als "Badoula Oblongata" performen sie im futuristischen Wondaland. Beide Stimmen auf einer Single ist tatsächlich Wondaland: Soul, Funk, Hip Hop,... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑