Wie könnten neue Männlichkeiten aussehen?

In letzter Zeit wurde vermehrt in der Öffentlichkeit über „Männlichkeit,“ gar über „Männlichkeiten“ diskutiert. Endlich! Dachte ich zunächst, wünsche ich mir persönlich doch seit längerem eine Diskussion über neue Männlichkeiten jenseits von dem, was man im Englisch-sprachigen Raum „toxic masculinity“ nennt – toxische, schadhafte, destruktive Männlichkeit. Doch zu früh gefreut. Hauptauslöser der Diskussion war ein... weiterlesen →

Eine explizite Blogschau: Sex, Begehren und Schönheitsbilder

Dieser Text ist Teil 153 von 295 der Serie Die Blogschau

Schön, schlank, fit – alles relative Kategorien stellt Nur ein Blog! fest mit Blick auf Sportlerinnen in der Sports Illustrated. 1000 Kreuze in die Spree berichtet aus Münster: dort waren christliche Fundamentalist_innen und Rechtsextreme gegen das Recht auf Abtreibung auf die Straße gegangen, wurden aber von der Gegendemo kreativ begleitet. „Jeden Tag zerplatzt die Bubble“ –... weiterlesen →

Transphobie, Schwarze Feministen und die Schmerzensmanndebatte – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 144 von 369 der Serie Kurz notiert

Auf The Root erzählt Byron Hurt, wie er erst den Sexismus seines Vaters weiterlebte – und dann zum Schwarzen Feministen wurde. Nachdem im kanadischen Vancouver die Anzahl sexualisierter Übergriffe kontinuierlich gestiegen war, ist sie im letzten Jahr erstmals gesunken - und zwar um sage und schreibe zehn Prozent. Von offizieller Seite wird dies zurückgeführt auf... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑