Es ist immer noch eine Nazipartei in den Bundestag gewählt – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 364 von 371 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Artikel Müssen wir noch einmal über die Wahl reden? Aber sicher doch. Katrin Gottschalk schreibt bei der taz über Ost, West und das Problem namens Rassismus. Auch titel thesen temperamente stellt fest, dass sich zwar viel den Sorgen der AfD-Wähler_innen zugewandt wird, jedoch die Sorgen und Analysen jener, die durch Rassismus und andere Marginalisierungen... weiterlesen →

Diskriminierung/Rassismus im Münchner Hofbräuhaus?

Naekubi schreibt über das Leben von Asiat_innen in Deutschland, Kultur und Alltag, Rassismus und Feminismus, Selbstbewusstsein und Selbstverständnis. Ab September schreibt sie auch eine monatliche Kolumne bei der Mädchenmannschaft zum Thema Feminismus im Alltag. Dieser Artikel erschien bereits heute auf ihrem Blog Danger! Bananas. Jetzt, wo das Münchner Oktoberfest vor der Tür steht, kann man... weiterlesen →

Schlampenmärsche gegen Vergewaltigungsmythen

Als ein kanadischer Polizist in Toronto vor einer Gruppe Jura-Student_innen im Rah­men seines Vor­trags zu Campus-Sicherheit dazu riet, dass Frauen ver­meiden sollten, "sich als Schlampen zu kleiden, um nicht Opfer von sexueller Gewalt zu werden", folgte erst Ent­rüstung und dann Gegen­wehr: Weil viele die Schnauze voll von opfer­­be­­schuldigendem Ver­halten (engl: Victim Blaming) und Ver­ge­waltigungs­mythen hatten, gingen im April... weiterlesen →

Demo in München: “My Body My Choice”

Nicht vergessen: Am kommenden Samstag, den 30. Oktober, findet unter dem Motto “My Body My Choice” die Gegendemonstration zum “1000 Kreuze Marsch” in München statt. Die Kundgebung beginnt ab um 11 Uhr am Rindermarkt.

Der volle Terminkalender im Oktober

In Berlin läuft im Schwulen Museum vom 5. Oktober bis 22. November täglich (außer Dienstag) die Ausstellung gender_gap. Vom 8. bis 10. Oktober veranstalten die Gedenkstätte Ravensbrück/Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten und der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) den Workshop „Homophobie, Devianz und weibliche Homosexualität im Nationalsozialismus. Geschichte und Gedenken“. Zur Deckung der Kosten für die Trans*tagung 2010 findet am 9. Oktober... weiterlesen →

Fleißige Ladies im Web: Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 61 von 295 der Serie Die Blogschau

Anne Roth twitterte Anfang der Woche, dass die Heinrich Böll-Stiftung zur "gänzlich frauenfreien Netzpolitikveranstaltung" lädt. Ein paar Tage später konnte man doch ein paar Frauen unter den Referent_innen finden. Anne Roth resümiert in einem späteren Blogartikel: Natürlich gibt es ausreichend Frauen, die zu den Themen etwas sagen können. Sicher weniger als Männer, aber auf jeden Fall... weiterlesen →

Abtreibungsgegner darf vor Arztpraxis demonstrieren

Nachdem ein Frauenarzt vor dem Münchner Landgericht zunächst erfolgreich auf Unterlassung klagte, weil ein Abtreibungsgegner vor seiner Klinik Flugblätter verteilte und mit Plakaten auf die angeblich "rechtswidrigen Abtreibungen" des Arztes aufmerksam machte, hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe dieses Urteil nun aufgehoben. Der Abtreibungsgegner darf nun vor der Klinik protestieren. In der Meldung auf tagesschau.de heißt es, dass das Bundesverfassungsgericht das... weiterlesen →

Mit dem Frühling kommen die Veranstaltungen

Heute gibt es ab 16 Uhr einen Expertenchat auf Think Ing zum Thema Frauen im Ingenieurberuf. Fragen beantwortet u.a. Ulrike Schmidt von LizzyNet. Wer keine Zeit hat, kann bereits jetzt unter www.think-ing.de/expertenchat eine Frage stellen, später wird dort auch das Chatprotokoll einzusehen sein. Morgen am Mittwoch, den 21. April, hält Fabienne Imlinger einen Vortag im... weiterlesen →

Demos und mehr zum Weltfrauentag

Zum 99. Mal jährt sich am 8. März der internationale Frauentag. Bereits 1910 hatte Clara Zetkin seine Einrichtung auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz in Kopenhagen gefordert. Nach einer turbulenten Geschichte zwischen Kommunismus und Kapitalismus heißt es in diesem Jahr "Kurs halten! Gleichstellung." Die Münchner Stadtfrauenkonferenz ruft bereits am Samstag, den 6. März, zur Demo... weiterlesen →

Schwule Filme und queere Texte

Morgen beginnt in München die Veranstaltungsreihe „Gender-Salon". Immer am letzten Mittwoch des Monats dreht sich künftig alles um Geschlechter(verhältnisse), Popkultur und Wissenschaft. Zu Beginn sind Svenja vom mädchenblog, Chris Köver vom Missy Magazine, fiber und unsere ehemalige Muttibloggerin Mrs. Pepstein auf der Bühne. In den weiteren Veranstaltungen geht es z.B. um Frauenkrimis und die Frage,... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑