Sie ist ein Er

Ihr habt es im Selbermachsonntag schon fleißig verlinkt: die aktuelle Modestrecke im Zeit Magazin mit dem männlichen Model Andrej Pejic in Frauenkleidung. Ich wollte noch mal darauf eingehen und zwar aus zwei Gründen: Zwar ist der Australier mit serbischen Wurzeln das erste Top-Model, das sowohl Frauen- als auch Männerkollektionen präsentiert, aber sowohl in den Fotos... weiterlesen →

Groß sein ist einfach geil

Der eine Werber so: “Voll lustig mein Spot! Alle Frauen haben nur Schuhe im Kopf”, und alle anderen Werber so: “Hey, das ist mein Witz!” Das twitterte neulich @katjaberlin sehr treffend. Frauen und Schuhe, das ist genetisch, haha, genau. Auch ich habe mir gerade ein paar neue Schuhe gekauft. Meine ersten Absatzschuhe. Es sind nur... weiterlesen →

Alles dabei: Mode, Sport, Militär, Literatur, Sex und – noch mehr zu Sexismus im Netz

Dieser Text ist Teil 55 von 395 der Serie Kurz notiert

Jezebel.com berichtet darüber, dass bei der diesjährigen New York Fashion Week weniger women of color gebucht wurden, und das, obwohl der Trend in den letzten Jahren eigentlich in die andere Richtung gezeigt hatte. Die Junge Welt bespricht das Buch "Feminismen und ›Neue Politische Generation‹" von Anne Lenz und Laura Paetau, die untersucht haben, wie in... weiterlesen →

Fehlen uns die Symbole?

Vor kurzem unterhielt ich mich mit einem Freund darüber, wie sich junge Feministinnen heute gegenseitig als solche erkennen würden – und auch darüber, ob sie das überhaupt wollten. Wir stellten nämlich beide fest, dass es in den früheren feministischen Hochzeiten stets solche Symbole gab: Während der Ersten Frauenbewegung war es ein ganz klares Zeichen von... weiterlesen →

Kurviger Style

Im Freitag berichtet die Guardian-Autorin Kira Cochrane von einer neuen Spezies Fashion-Bloggerin. Sie ist eine modebewusste Frau, die sich jedoch von der Mainstream-Modeindustrie ignoriert sieht – weil sie dick ist. Und die sich nicht damit abfinden will, dass für sie immer nur Säcke und flatternde Klamotten hergestellt werden, sondern ihr Recht auf guten Geschmack einfordert.... weiterlesen →

Kurz verlinkt zum ausführlichen Diskutieren

Dieser Text ist Teil 23 von 395 der Serie Kurz notiert

Guardian-Autorin Nesrine Malik hält die Debatte um die Kleiderordnung in Ägypten für ein Ablenkungsmanöver, das von der viel wichtigeren und grundsätzlichen Debatte über die Freiheitsrechte ablenken soll. Helen Mirren sagt im Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung: "Ich wurde von meinen Eltern ausdrücklich zu ökonomischer Unabhängigkeit erzogen, und das ist für mich die klare Wurzel des... weiterlesen →

„Dünn heißt nicht gleich schön“

Der Modedesigner Christian Lacroix sagte in einem Interview, knochige Mädchen machten ihm Angst. Beim Modemachen ginge es um die Fantasie eines Designers. "Und zu dünne Mädchen gefallen mir nicht." Er finde, im wirklichen Leben müsse man nicht dünn sein, um schön zu sein. Außerdem sei die durchschnittliche Haute Couture-Kundin auch nicht dünn. Angenehm, wenn jemand... weiterlesen →

Burka Barbie

Nachdem auf der dailymail.co.uk vor zwei Wochen über eine Auktion im italienischen Florenz berichtet wurde, in der die italienische Designerin Eliana Lorena zum 50. Geburtstag von Barbie 500 Puppen mit verschiedensten Outfits entworfen hatte, um Geld für die Kampagne “Rewrite the Future” von Save the Children zu sammeln, hat besonders eine bestimmte Barbie Aufmerksamkeit erregt: Die so... weiterlesen →

Selbermach-Sonntag (06.12.09)

Auch heute sind eure Stimmen wieder gefragt - was haben wir verpasst, was hat euch bewegt? Äußerst erwünscht: nachdenken, zweifeln, kritisieren oder schön finden. PS: Habt ihr auch fleißig eure Schuhe geputzt? (Hoffentlich nicht die von Alexander McQueen, die ich letztens auf der Huffington Post gesehen habe.)

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑