Unsichtbare Sportlerinnen und das „natürliche Rasierbedürfnis“ – kurz verlinkt

Athletinnen aus Saudi-Arabien und die Olympischen Spiele: letzte Woche berichtete die Washington Post von der Angst, der internationale Druck könnte zu Repressionen führen. Inzwischen scheint es aber, als ob doch keine Athletin mitkommt. Das Frugivoremag nahm die Kritik an den Körpern Schwarzer Athletinnen unter die Lupe. Die Hebammen konnten nun schon mal einen Teilerfolg erzielen: Die... weiterlesen →

Menstruations-Sex, Frauen in den neuen Ländern und weibliche Fans – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 128 von 395 der Serie Kurz notiert

Der Kinofilm "Circumstance" schildert das Leben zweier Lesben im Iran. Darüber, dass die Bilder im Film der Realität kaum standhalten, berichtet The Daily Beast. Black Feminist Working Group veröffentlicht ihren 12-Punkte-Plan "What Sistas Want, What Sistas Believe". Darunter fallen unter anderem eine Umverteilung von sozialen, ökonomischen und kulturellen Ressourcen, die Repräsentation ihrer Vielfältigkeit genauso wie... weiterlesen →

Integrationsdebatten und Menstruationsmaschinen – Neues aus den Blogs

Dieser Text ist Teil 100 von 295 der Serie Die Blogschau

Auf Amelia, dem Blog der Autorinnenvereinigung e.V., fragt sich Manja Präkels "Was ist nur mit uns Weibern los?" und wundert sich über den schönen Schein, der sich allzu oft klebrig, süß und unhinterfragt über gesellschaftliche Verhältnisse legt. Anne Roth stellt die Arbeiten von drei Frauen vor, die nicht nur grandiose Interventionen im öffentlichen Raum inszenieren,... weiterlesen →

Gratis-Tampons für alle!

Seit vergangenen Herbst verschwinden die Tampons der Marke "o.b." allmählich aus den Regalen der New Yorker Drogeriemärkte. Der Hersteller "Johnson & Johnson" leide unter Versorgungsengpässen, heißt es. Unklar ist noch immer, wie es zu den massenhaften Lieferausfällen kommen konnte. Viele Frauen sind mittlerweile so verzweifelt, dass sie auf Ebay tief ins eigene Portemonnaie greifen, um... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑