Der SchwesternCode

Dieser Text ist Teil 6 von 7 der Serie Die Emanzipation der Banane

"Wie ist deine Adresse nochmal, Naekubi?" Ich hing an der Schulter meiner neuen Kollegin und konnte kaum verbergen, dass ich mich nur mit Mühe auf den Beinen hielt. Es war kurz nach Mitternacht an einem Donnerstagabend auf einer Promotion-Party und mir war schlecht. Sehr schlecht. Zur Erklärung: Ich arbeite wieder in einem Büro, wieder in... weiterlesen →

#feministsarehot, #schauhin, Breaking Bad – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 258 von 295 der Serie Die Blogschau

Eine ausführliche Besprechung von Marlene Streeruwitz´ Roman "Nachkommen" hat Melusine Barby für Gleisbauarbeiten verfasst. #feministsarehot? Fallstricke lauern bei verkürzendem Hashtag-Aktivismus hier und da. Einen greift Heng bei Tea-riffic auf: "Als eine dieser berüchtigten haarigen, dicken, lesbischen_typenhassenden, nicht-weißen, veganen Feministinnen, vor denen seit Jahrzehnten in den Medien gewarnt wird, habe ich es endlos satt, dass sich... weiterlesen →

Nervige Gleichberechtigung, gläserne Decken, geschlechtsneutrale Menstruationskalender – kurz notiert

Dieser Text ist Teil 214 von 395 der Serie Kurz notiert

Beiträge auf Deutsch Die Süddeutsche Zeitung berichtet über eine "Studie: Jeden vierten Mann nervt Gleichberechtigung". Eine repräsentative Umfrage bei mir hingegen hat ergeben: Mich nervt jeder vierte Mann (konservative Schätzung). Außerdem vermeldet die Süddeutsche: "Uni Potsdam führt weibliche Sammelbegriffe ein". Die Begründung für diese Neuerung ist allerdings ziemlich mies. Bei arte Yourope gab es kürzlich... weiterlesen →

Kämpfe, mit Rückschlägen, aber auch mit Erfolgen – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 215 von 295 der Serie Die Blogschau

antiprodukt schreibt darüber, was es mit Menschen macht, jahrelang auf Jobsuche zu sein - und jahrelang den Stempel "Ungenügend" aufgedrückt zu bekommen. Maya hat auf femgeeks zwei vor sexistischen Klischees strotzende Stellenanzeigen auseinander genommen, mit denen eine IT-Firma nach weiblichen beziehungsweise männlichen Bewerber*innen gesucht hat. Nadine schreibt auf Medienelite über Macht, Selbst-Ermächtigung und die Suche... weiterlesen →

Aktionen und Empowerment – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 201 von 395 der Serie Kurz notiert

Nach Frankreich sollen auch in Großbritannien bald lesbisch und schwul lebende Paare heiraten können. Die Hamburger Inititative Ohren Auf Im Kiez mobilisiert zu gegenseitiger Unterstützung in Notsituationen oder bei Hilfebedürftigkeit - inklusive praktischer Tipps. Eine 86 Jahre alte Frau hat es geschafft, aus dem Kriegsgebiet in Syrien herauszukommen.  Obwohl ihr Sohn garantiert, für sie finanziell zu sorgen,... weiterlesen →

Winterzeit = Urlaubszeit

Dieser Text erschien vor kurzem bereits bei Danger!Bananas. Wir danken Naekubi für die Erlaubnis zur Zweitveröffentlichung! Jetzt wo München in Eis und Schnee versinkt, ist die ideale Zeit für Fernreisen. Warum nicht einfach dem Grau entfliehen und gen Süden ziehen. Das müssen sich auch meine Kollegen gedacht haben. Bei ihnen steht ein Land hoch im... weiterlesen →

Pussy Riot, Flexi-Quote und Feministi*innen-Klischees – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 176 von 295 der Serie Die Blogschau

Doctorella nehmen auf ihrem Blog die Rezeptionen zu den Pussy Riot Aktivistinnen im deutschen Pop-Diskurs auseinander und kommen zu dem Ergebnis: Chauvinismus, Sexismus und Mackertum geben sich in der Berichterstattung die Klinke in die Hand. Über Feminist*innen gibt es bekanntlich unzählige Klischees. Sanczny versucht an einer unvollständigen Aufzählung. High On Clichés schreibt auf, warum sie... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑