Heute ist internationaler Hebammentag

Der internationale Hebammentag wird am 05.05. gefeiert und soll auf die Bedeutung der Hebammenarbeit hinweisen. Und gefühlt seit Jahren steht die Arbeit der Hebammen zur Diskussion: Die Karte der Unterversorgung für Hebammenhilfe wächst und wächst, die Weiterführung der Berufshaftpflicht (ohne die eine Hebamme nicht praktizieren darf) ist ungewiss und das, obwohl die Vorteile durch Hebammenbetreuung... weiterlesen →

Geburtshilfe – Keine Wahlfreiheit beim Geburtsort

Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück - So laufen die Verhandlungen der Hebammen mit den Krankenkassen und Versicherern. Die freie Wahl des Geburtsorts soll weiter eingeschränkt werden: Erhöhte Ausschlusskriterien für Hausgeburten (z.B. Überschreitung des errechneten Geburtstermins), das Ausbleiben einer 5%igen Vergütungssteigerung und das Damoklesschwert der zukünftigen Berufshaftpflicht verschlechtern die Situation in der Geburtshilfe massiv. Dabei werden - wieder... weiterlesen →

(Unbezahlte) Bildungsarbeit, BMX-Räder und Blabla-Diskussionen im Feuilleton – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 266 von 369 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links Am Montag marschierten an die 15.000 Pegida-Anhänger_innen (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) durch Dresden. Die Parolen sind klar rechts, rassistisch und islamophob. Die taz ist mitgelaufen und schreibt über das Selbstverständnis der Mitmachenden. Die Süddeutsche berichtet vom Symposium "Grenzen im politischen Meinungskampf - Zum Umgang mit rassistischen Vorurteilen und Diskriminierungsideologien", welches... weiterlesen →

Frauenkampftag, verkannte Solidarität und Speakerinnen – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 240 von 295 der Serie Die Blogschau

Über die Darstellung in den Medien von Eltern von Kindern mit Behinderung schrieb Behindertenparkplatz. Helga schreibt über die Hebammenproteste und der von diversen Seiten verkannten, jedoch durchgehenden Solidarität aus dem Netzfeminismus: “Too posh to push?” Wer wirklich nicht aus den Puschen kommt. annalist schrieb über die frisch erstellte Speakerinnen-Liste - und warum es nun keine Ausreden... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑