Oury Jalloh, Charlottesville, Termine ohne Ende – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 359 von 379 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Artikel Vor 12 Jahren starb Oury Jalloh in einer Zelle des Dessauer Polizeirevier. Nun scheint es - dank der unermüdlichen Arbeit von Aktivist_innen - eine Wendung in dem Fall zu geben, denn erstmals wird auch von der Justiz angezweifelt, dass Jalloh selbst das tödliche Feuer gelegt hat. Magda war bei der Radiosendung Mrs. Pepsteins... weiterlesen →

Politisches Lästern, #DisabilityTooWhite und eine nicht aufsteigende Schiedsrichterin – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 318 von 379 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links "Wäre throwing shade eine Sportart, wäre es die einzige, in der ich gut wäre.", schreibt Hengameh Yaghoobifarah in der taz und erklärt, warum Lästern auch politisch sein kann. Aber apropos Sport: Die Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus hat diese Saison äußerst erfolgreich in der 2. Liga des Männerfußballs gepfiffen (nach einem DFB-internen Ranking liegt sie... weiterlesen →

Fussballerinnen gesucht, #RegrettingMotherhood und das erste Trans* Film Festival Berlin – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 309 von 379 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Beiträge Essays, Portraits, analytische Texte, Storytellings und Foto-Reportagen. 30 Jahre nach der Gründung der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland erscheint das Sammelband "Spiegelblicke - Perspektiven Schwarzer Bewegung in Deutschland." Über 50 Autor*innen und Zeitzeug*innen schreiben über zwischenmenschliche Beziehungen, rassistische Strukturen in privaten und öffentlichen Räumen, dokumentieren Stationen der Identitätsfindung und des Empowerments. Noch bis zum 1. März nimmt der Journalistinnenbund Bewerbungen um... weiterlesen →

Vorbilder, der NSU Untersuchungsausschuss und überall bewertete Körper – Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 281 von 295 der Serie Die Blogschau

Seit dem 18. Juni bis noch zum 16. Juli ist Ramadan. Hengameh schreibt bei tea-riffic über Erfahrungen mit Fasten, (internalisierter) anti-muslimischen Rassismus und dem Ausloten eigener spiritueller/ religiöser Umgänge. An diesem Wochenende läuft noch das Finale der aktuellen Fußball-Weltmeister_innenschaft. kein naturtalent hat einige grundlegende Bitten an Fußballkommentator_innen. Juli ist auch der Internationale Zine Monat. Aus... weiterlesen →

Männerfußball, Welfare Queens und Islamfeindlichkeit – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 4 von 379 der Serie Kurz notiert

deutschsprachige Links In Dresden soll eine Installation der Künstlerin Nezaket Ekici an die Ermordung von Marwa El-Sherbini erinnern. Nachdem sie mit islamfeindlichen Sprüchen beschmiert wurde, baute die Feuerwehr sie erstmal ganz schnell ab: "Nun löscht die Feuerwehr für gewöhnlich Brände. Hier wohl sollte sie ein schlechtes Gewissen auslöschen. Oder Scham." Der Freitag berichtet über den... weiterlesen →

Özgecan Aslan, Trans*Frauen of Color und dickes Sexappeal – kurz verlinkt

Deutschsprachige Artikel Im Missy Magazine stellen sechs Schwarze Feministinnen anlässlich des Black History Month ihre Vorbilder vor - von Yaa Asantewaa bis Nina Simone. Beim Feministischen Institut Hamburg schreibt Joke Jansen über queere Kinderbücher, denn "Erzählungen sind überproportional aus der Perspektive weißer Jungen geschrieben, zentrieren ein Zwei-Eltern-Kernfamilienmodell oder sind beiläufig fett- oder femininitätsfeindlich.". Hier findet ihr... weiterlesen →

Dickes_Fettes Empowerment, Nice-Guy-Seximus und Asylpolitik – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 269 von 379 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Magda spricht im Interview mit Raum für Notizen (ALEX Berlin) über Dickenfeindlichkeit, Queer_Feminismus und das Musikmachen. "Wenn rechtspopulistische Kreise gewinnen: Zu den Debatten um Sexualpädagogik und Antidiskriminierung" schreibt Heinz-Jürgen Voß auf Das Ende des Sex. kritisch-lesen.de hat ein Interview mit der Wissenschaftlerin und Aktivistin Silvia Federici übersetzt und veröffentlicht. Es geht um Care-Arbeit... weiterlesen →

Äußerungen zum Nahost-Konflikt ™ und Abschließendes zur Männer-Fußball-WM – Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 256 von 295 der Serie Die Blogschau

Die Aktionstour mit Women in Exile & Friends ist gestartet. Updates zu dieser und alle Termine gibt es auf einem Blog. Über den Nahost-Konflikt (tm) haben ja alle etwas zu sagen. Nadia hat bei Shehadistan gleich mal handliche Tipps veröffentlicht, wie diese Meinungsäußerungen besonders gelingen. Abschließendes zur Männer-Fußball-WM gibt es bei Metalust: "Wenn Fussballdeuter Mythen... weiterlesen →

Diskussionen über Triggerwarnungen und Mansplaining-Belege – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 250 von 379 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Die russische Aktivistin und Publizistin Walerija Iljinitschna Nowodworskaja ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Englischsprachige Links Der Us-amerikanische Profi-Fussballer Landon Donovan ist nicht derjenige, der in seiner Zeit als aktiver Spieler die meisten Tore schoss (wie viele Medien berichten), sondern die Fussball-Spielerin Abby Wambach. Männerfussball scheint in der Berichterstattung wohl wieder mal... weiterlesen →

Essen, Fußball, Horrortussis – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 247 von 379 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links "Die behindert und verrückt feiern Pride Parade Berlin ist nicht parteien- oder institutionsgebunden. Wir benötigen daher Unterstützung finanzieller Art, um die Parade und die begleitende Kampagne durchzuführen." - so der Aufruf der Organisierenden. Die politischen Dimensionen des Essens werden derzeit an der Uni Erfurt im Projekt „Das Essende Subjekt“ erforscht. Radio F.R.E.I. hat... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑