Wie geht’s weiter mit #nichtmeineministerin?

Kurz: wir werden das Internet ausdrucken. Nach knapp einer Woche geht die Zahl der Unterstützer_innen den 18.000 entgegen – dabei sind Abgeordnete aus Bundestag, Landtagen und dem Europaparlament, sowie zahlreiche Organisationen. Daher werden wir den Offenen Brief ausdrucken und versuchen, ihn Familien­ministerin Kristina Schröder zu übergeben. Bis dahin kann er unter nichtmeineministerin.de weiter­gezeichnet werden. Je... weiterlesen →

Betreuungsgeld nur für die „Guten“

Dieser Text ist Teil 46 von 60 der Serie Meine Meinung

Warum das sogenannte Betreuungsgeld nur aus einer sehr bestimmten Perspektive ein gutes Konzept ist, sollte inzwischen klar sein. Und es wird immer klarer. Heute morgen, als das Kind und ich gerade dabei waren, uns mehr oder weniger fröhlich und freiwillig (danke, emanzipiert sind wir nämlich selber, meine Familie und ich!)  für Fremdbetreuung und Erwerbsarbeit fertig... weiterlesen →

Offener Brief: Kristina Schröder? Nicht meine Ministerin!

Den folgenden Offenen Brief an Kristina Schröder hat die Mädchenmannschaft mitunterzeichnet – unter nichtmeineministerin.de könnt Ihr das ebenfalls tun. Mehr auch unter #nichtmeineministerin und facebook.com/nichtmeineministerin. Wir sind Menschen, die aus unterschiedlichen politischen Positionen sprechen, die mit Kindern leben oder ohne, die sich Karrieren wünschen, sie bereits machen oder auch nicht, die sich als Feministinnen und... weiterlesen →

Kritik an Zwangsehen-Studie des Familienministeriums

Anfang November veröffentlichte das Familienministerium die Ergebnisse einer Studie zum Thema "Zwangsheirat in Deutschland": Es gäbe "bislang nur wenige wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse in Deutschland" zum Thema, weswegen das Ministerium die Studie in Auftrag gegeben habe. Bereits kurz nach Veröffentlichung der Studienergebnisse wurden vehement erste kritische Stimmen laut - unter anderem meldete sich Sakine Subaşı-Piltz zu Wort:... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑