Pornos, Piraten und Quotenfeministinnen: Die Blogschau

Dieser Text ist Teil 115 von 295 der Serie Die Blogschau

Diese Woche haben wir gleich zwei tolle Podcasts gefunden: Einmal beim Magazin Ficko ein Gespräch mit Saja Seus (wir haben sie und ihr Projekt hier vorgestellt). Außerdem sinniert das müslikind mit klugen Menschen bei Weißweinschorle über Feminismus in der Piratinnenpartei. Vom Honig hat keine Lust mehr, immer die Quotenfeministin zu sein. Wir finden: Recht hat... weiterlesen →

Salz im Kaffee

Es war ein sonniger Tag in Istanbul. Eine junge Frau saß allein in einem Café und blickte auf den Bosporus. Ein schöner Anblick. Das fand auch der junge Mann, der sie beobachtete. Er wollte sie ansprechen. Als er sich zögernd zu ihr setzte, schreckte sie hoch. "Warte!", bat er. "Trink doch bitte einen Kaffee mit... weiterlesen →

Arte Dossier: „Ehe … es kracht!“

Bedeutet Ehe gleiches Recht für Mann und Frau? Das ist nur der Vorspann eines Ehe-Dossiers bei Arte, das ganz spannend und unterhaltsam zu werden verspricht. Start ist heute, 21.12.2010, um 20.15 Uhr. Die Online-Beiträge sind auch lesenswert: Porträt eines fast modernen Mannes Hausarbeit: Männersache?

Jubel in Argentinien: Homo-Ehe künftig erlaubt

Gestern hat der Senat in Argentinien mit einer Mehrheit von 33 zu 27 Stimmen bei drei Enthaltungen für die Zulassung der Ehe für Homosexuelle gestimmt. So wird Argentinien zukünftig der erste Staat Lateinamerikas sein, in dem Homo-Ehen möglich sind. Die Reform gewährt schwulen und lesbischen Paaren die gleichen Rechte wie heterosexuellen Paaren, z.B. bei der Sozialversicherung... weiterlesen →

Arschlecken!

Zurzeit öffne ich meinen Briefkasten sehr vorsichtig. Ich linse erst mal hinein. Sehe ich nur Werbeprospekte und Rechnungen, greife ich erleichtert zu. Klemmt aber zwischen den weiß-nüchternen Umschlägen von Banken und Behörden wieder einmal ein großes Kuvert aus Büttenpapier, atme ich tief ein und noch tiefer aus. Aber es hilft ja nichts, ich nehme den... weiterlesen →

Neues aus den Forschungslaboren

Bereits vor einiger Zeit brachte EurekAlert eine Studie, die die Doktorandin Youngjoo Cha der Cornell University durchführte. Sie verglich die Arbeitszeiten von Paaren mit zwei Einkommen. Danach garantieren Überstunden, bzw. Stellen mit über 60 Stunden Arbeitszeit pro Woche für den Ehemann fast, dass Frauen ihren Job aufgeben. Arbeitet die Ehefrau dagegen lange, gibt es kaum... weiterlesen →

Scheiden lassen kann sich nicht jede_r

Aus Amerika kommt das nächste Beispiel, wie Föderalismus und fehlende gemeinsame Regelungen und Vereinbarungen Menschen das Leben auch im 21. Jahrhundert unnötig schwer machen können. Dort hatte letztes Jahr ein Lesbenpaar in Massachusetts geheiratet, wie queernews.at berichtet. Da die Ehe nach kurzer Zeit zerrüttet war, reichten sie die Scheidung ein - allerdings in der Heimatstadt... weiterlesen →

Hochzeit in Washington DC

In Washington DC haben gestern Sinjoyla Townsend und Angelisa Young ihre zwölf Jahre Partnerschaft gefeiert und als erstes gleichgeschlechtliches Paar geheiratet. Ergreifender als in jedem Hollywoodfilm, also schon mal die Taschentücher auspacken:

Die Homo-Ehe in den USA

Seit über einer Woche findet vor einem US-Bundesgericht in San Francisco, Kalifornien, ein Verfahren statt, welches die Rechtmäßigkeit von Proposition 8 unter anderem mit der Begründung anficht, dass jene im November 2008 gefällte Entscheidung der kalifornischen BürgerInnen, die Homo-Ehe zu verbieten, die in der US-amerikanischen Verfassung festgeschriebenen Grundrechte von Lesben und Schwulen verletze. Das Urteil könnte richtungsweisend... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑