Hippe Schwester von Integration, radikale Behindertenpolitik und (Mit)Täterinnenschaft- kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 332 von 371 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Artikel Amelia Umuhire schreibt beim Missy Magazine über "Diversity, die hippe Schwester von Integration": "O]ftmals bedeutet Diversity, sich allein in weißen Räumen wiederzufinden, um dann als Einzige eine Masse zu vertreten." In der analyse&kritik stellt Michael Zander vier Thesen für eine radikale Behindertenpolitik zwischne Kapitalismuskritik, Care Revolution und Sprachpolitik von oben vor. Irmela Mensah-Schramm... weiterlesen →

Frauen als Täterinnen und die Kategorie Gender als Gewaltakt

Dieser Text ist Teil 46 von 134 der Serie Die Feministische Bibliothek

Frauen als Täterinnen und Unterstützer­innen eines patriarchal organisierten Ge­walt­systems wurden seit Beginn der Frauen­bewegung immer wieder benannt, doch selten führte diese Benennung zu einer methodologischen und epistemologischen Ver­änderung innerhalb feministischer Forschung und Kritik. Unversalisierbar schien die Auffassung, das Patriarchat stelle eine allumfassende aus­schließlich von Männern initiierte und ausgeübte Form der Unter­drückung von Frauen dar. Zu... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑