Sex in Filmen, Vodka-Tampons und sabotierte Kondome – die Woche im Rückblick

Dieser Text ist Teil 108 von 395 der Serie Kurz notiert

Nachdem uns neulich schon die Nachricht einer Userin erreichte, Vodka-Tampons seien ein Trend, der spontane Kopfschüttelreflexe auslöst, bestätigt der Südkurier dessen Aktualität. Die Pimpettes berichteten bereits 2008 drüber. Dass eine junge Irakerin vor einer Zwangsheirat flüchtet und fürchtet, von ihrer Familie umgebracht zu werden, ist für das Hamburger Verwaltungsgericht kein Asylgrund. Weiter, so die taz,... weiterlesen →

„Das Geschlecht ist komplex“

Im Tagesspiegel ist heute ein Interview mit Paula-Irene Villa, Professorin für Soziologie/Gender Studies an der Universität München, erschienen. Darin berichtet sie, welche theoretische Richtungen die Gender Studies seit 1985 eingeschlagen haben, nachdem die erste Professur mit Geschlechterschwerpunkt an der FU Berlin eingerichtet wurde, was unter Intersektionalitäten zu verstehen sei und wie die Gender Studies zu den... weiterlesen →

Ja meint nein oder nicht?

Dieser Text ist Teil 15 von 295 der Serie Die Blogschau

Zum Ende der Woche noch der Blick in die Blogosphäre und da war wirklich einiges los: Auf Les petits Plaisirs macht Mademoiselle Nocturne sich Gedanken zur Verwirrung um "Nein sagen wenn man Ja meint" - und ruft auf, die Verantwortung auf alle Beteiligten zu übertragen. Bei all der Verwirrung um Einvernehmlichkeit - ist Vergewaltigern eigentlich... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑