Leidige Leitkulturdebatten, Forderungen von Lesben mit Behinderungen und Chelsea Manning kommt heute frei- kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 349 von 369 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Links Die Leipziger Bloggerin Nhi Le gab der Leipziger Volkszeitung ein lesenswertes Interview über Alltagsrassismus auf dem Campus. Nun wurde in der gleichen Zeitung ein sich darauf beziehender rassistischer und völkischer Kommentare abgedruckt. "Ich rocke meine Schwangerschaftsstreifen mit Fakelashes", schreibt Schwarzrund in ihrem Beitrag über Femmes. Wieder mal Leitkulturdebatte? Lea Wohl von Haselberg, Max Czollek und... weiterlesen →

Antifa-Sportgruppe, Alison Bechdel, Ärsche – kurz verlinkt

Dieser Text ist Teil 255 von 369 der Serie Kurz notiert

Deutschsprachige Beiträge Die Staatsanwaltschaft Dresden hat im Zuge ihrer Ermittlungen gegen eine vermeintliche "Antifa-Sportgruppe" über "900.000 Datensätze von Handys erfasst sowie persönliche Daten von mehr als 55.000" Demonstrant_innen und Anwohner_innen ausgewertet. Nun wurden alle Verfahren ohne Auflagen eingestellt, berichtet Spiegel Online. Das Archiv für Jugendkulturen sammelt Geld, um das bereits bestehende Zine-Archiv weiterauszubauen. Dafür sollen... weiterlesen →

Aktuelle Veranstaltungen gegen Rechts(extremismus)

Dieser Text ist Teil 3 von 10 der Serie Gender und Rechts(extremismus)

Im Rahmen unserer "Gender und Rechtsextremismus"-Reihe haben wir heute ein paar Veranstaltungshinweise zusammengestellt. Wir freuen uns über eure Ergänzungen in der Kommentarspalte! » Direkt zum Thema "Frauen und Rechtsextremismus: eine unterschätzte Gefahr?" lädt Eva Hoegl, SPD-Bundestagsmitglied und Obfrau im NSU-Untersuchungsauschuss, am 11. Juni von 19 bis 21 Uhr ins "Gesicht Zeigen!"/Ausstellungsräume „7x jung“ in Berlin... weiterlesen →

Abtreibung, Alltag in Saudi-Arabien und Rassismus bei Anne Will – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 156 von 295 der Serie Die Blogschau

Ein relativ neuer Blog in der feministischen Blogosphäre: virueletta. In einem aktuellen Beitrag schreibt viruletta über Privilegien, Verantwortung und neuen politischen Vorsätzen. KARaNo, eine rassismuskritische Gruppe aus Hamburg, hat einen offenen Brief geschrieben veröffentlicht, der von einer Gruppe von Women und People of Color geschrieben wurde: "Weshalb auch 'Nazigegner' sich mit Rassismus auseinandersetzen müssen – Ein offener Brief an... weiterlesen →

„Ich kann heute nicht arbeiten, ich bin noch queer!“ – die Blogschau

Dieser Text ist Teil 71 von 295 der Serie Die Blogschau

L-Talk stellt die Feministin Kasha Jacqueline aus Uganda vor, die die Organisation “Freedom and Roam Uganda (FARUG)” gründete, die einzige Interessenvertretung für Lesben, bisexuelle und transsexuelle Frauen in Uganda. Die transidente Frau Michaela erzählt auf ihrem Blog Erlebnisse und Gedanken von ihrem ersten Tag als Frau im Büro. Auf wider die Natur findet ihr eine Kritik an... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑