Work it! – Feministische Gedanken zu Arbeit

Dieser Text ist Teil 16 von 16 der Serie Ökonomie_Kritik

Was bedeutet eigentlich Arbeit? (Wie) Wollen wir arbeiten? Welche Arbeitskämpfe gilt es auszutragen/ zu unterstützen? Wir nehmen den revolutionären 1. Mai zum Anlass, um einige unserer Erfahrungen, Gedanken und Forderungen rund um Arbeit zu teilen. Zum Weiterlesen empfiehlt sich auch unsere Leseliste vom Equal Pay Day: Ökonimiekritik für jeden Tag. für meine Zukunft (Hannah) Seit... weiterlesen →

„We are many, they are few!“ – Von Percy Shelley zu Pauline Newman

Dieser Text ist Teil 80 von 134 der Serie Die Feministische Bibliothek

Anlässlich des 1. Mai möchte ich das Buch Masks of Anarchy. The History of a RADICAL POEM, from Percy Shelley to the Triangle Factory Fire vorstellen, welches zwei Lebensgeschichten verbindet und dabei politische Kämpfe verschiedener Jahrhunderte (und an verschiedenen Orten) verknüpft. In dem von Michael Demson geschriebenen und von Summer McClinton illustriertem Comic  wird in... weiterlesen →

Am 1. Mai nehmen wir uns frei :)

Zum heutigen Tag der Arbeit wünscht die Mädchenmannschaft einen politischen, sonnigen oder auch einfach nur erholsamen Tag. Wir nehmen uns den Tag frei und sammeln Puste für die kommenden Sommermonate. Wer heute dennoch etwas Lesestoff benötigt, kann ein bisschen in unser neues Dossier reinschnuppern, diesmal zu den Themen 'Körpernormierungen' und 'Schönheitswahn'. Das Dossier findet ihr unter "Mein... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑