Selbermach-Sonntag (10.05.2015)

von der Mädchenmannschaft

Sepiabild eines kleinen Mädchens beim SpielenWas hat euch beschäftigt, erfreut, geärgert, traurig und wütend gemacht, euer Herz vor Begeisterung hüpfen lassen? Jeden Sonntag habt ihr bei der Mädchenmannschaft die Möglichkeit eure Gedanken der letzten Woche zu teilen, Links zu tollen Texten, Blogs, Webseiten, Videos, Fotos, Gifs und Audiobeiträgen zu posten. Also ab damit in die Kommentare! Wir wünschen euch eine angenehme und erholsame Restwoche.




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 10. Mai 2015 um 9:00 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



4 Kommentare

  1. Maja Schwarz sagt:

    Heute ist Muttertag, aber ich darf nicht mitspielen. Ein Blick zurück auf die Frau, die ich Angst habe, einmal zu werden:

    https://majaschwarz.wordpress.com/2015/05/10/ein-minenfeld-die-muttertagsfrage/

  2. Nicola sagt:

    Ich habe mir Tipps für besseren Sex angesehen – und zwar in der Mai-Ausgabe der „Shape“ – und dabei festgestellt: So bizarre und gleichzeitig gründliche Anleitungen für weiblichen Selbsthass und Body Shaming gibt es selbst in herkömmlichen Frauenzeitschriften eher selten.
    http://candybeach-editorial.blogspot.de/2015/05/wie-man-so-richtig-schlechten-sex-hat.html
    Liebe Grüße
    Nicola

  3. SchwarzRund sagt:

    Am 10.05. ist wieder ____ -Tag. Feiere die Leerstelle! An alle, die ohne Elternkontakt leben.

    https://schwarzrund.wordpress.com/2015/05/10/am-10-05-ist-wieder-____-tag-feiere-die-leerstelle/

    An alle die keinen Weg mit den Eltern finden können,
    die keine weiche Absicherung des eigenen Scheiterns im ominösen “daheim” finden,
    die Herkunftsfamilie sagen, um Distanz zum Schmerz zu gewinnen
    an die, die wissen, das es eine Lüge ist das „alle Eltern ihre Kinder lieben“
    an alle ohne Mamas oder Erziehungspersonen:
    feiert ein weiteres Jahr in dem ihr Wege gefunden habt.
    Vielleicht war die Scheidung zu euren Eltern heute 5 gute Jahre her,
    vielleicht habt ihr sie gerade erst hinter euch gebracht?
    feiert das!

  4. Patricia sagt:

    Michael und Anna laden zu ihrer Hochzeit ein. Wunschliste bei Amazon: Puppenhaus, Handschellen, ein Buch zur Therapie nach sexueller Gewalt und ein Schwangerschaftstest. Die Braut ist 14 Jahre alt und ihr Zukünftiger fast 40. – Die Kampagne „Hei­ra­ten ist kein Kin­der­spiel“ der Stiftung Weltbevölkerung will darauf aufmerksam machen, dass 250 Millionen Frauen bereits vor ihrem 15 Geburtstag verheiratet wurden: http://michael-und-anna.de/