Ne echte Feministin auf dem Titel

von Verena

Titelbild der Middy 02/10: Porträtfoto von Kate Nash mit Pagenschnitt und rot geschminkten Lippen, die nach rechts oben schautGuten Morgen! Euer erster Ausflug heute sollte euch zum Kiosk oder zur Bahnhofsbuchhandlung führen. Denn dort gibt es die aktuelle Ausgabe des Missy Magazines. Auf dem Titel: Popstar Kate Nash, die sich ganz souverän Feministin nennt.

Außerdem ein spannendes Dossier über D.I.Y., Menstruations-Apps fürs I-Phone und die erste Girl-Rock-Band der Welt.

+++ Popkultur, Politik, Mode, Geek-Gedöns und Feminismus!!!

[Hinweis: Autorinnen der Mädchenmannschaft
waren an dieser Ausgabe des Missy 
Magazines redaktionell beteiligt.]



Tags: , , ,

Eintrag geschrieben: Montag, 17. Mai 2010 um 7:53 Uhr unter Inspiration, Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.