Definitionsmacht, Plus Size-Mangelwaren und Handtaschen – die Blogschau

von Nadia
Dieser Text ist Teil 181 von 260 der Serie Die Blogschau

Ganz großes Texthighlight diese Woche: “Definitionsmacht” von Antje Schrupp.

Karnele hat sich mit dem unsäglichen Claudia Roth-Bashing der letzten Woche beschäftigt, und fasst damit gleichzeitig zusammen, warum Katrin Göring-Eckardt keine Überraschungsspitzenkandidatin ist.

Fatshaming im STERN, wie immer getarnt als Gesundheitsaufklärung: Offgedanken hat`s unter die Lupe genommen.

Neuer Song über schleimiges Blut, helle Hosen und schlechte Laune. Bei Respect my Fist.

Lesenswerte Zusammenfassung des Lesbischen Herbst, der vom 9. bis 11. November stattfand.

Die Geeksisters haben zehn geekige Handtaschen aufgegabelt, und Hollaback präsentierte die erste Infografik zu Street Harassment.

Plus Size Wishlist: Welche Klamotten werden ausgeklammert, obwohl sie echt nachgefragt werden? Katrin von reizende Rundungen will es wissen.

Wenn frau sich als Geek bezeichnet, dann folgen die klassischen Vorurteile. Charlott hat mal einige aufgegriffen.

Für eine bessere Vernetzung der (feministischen) Blogosphäre listen wir jede Woche auf, was unsere Kolleg_innen über die Woche so melden und tun. Haben wir etwas vergessen oder übersehen? Kennen wir dein brilliantes Blog etwa noch gar nicht? Dann sag uns bitte Bescheid!






Anzeige



5 Kommentare

  1. Miria sagt:

    Angeregt durch Katrin habe ich auch meine eigene Plus Size Wish list verfasst: http://nur-miria.blogspot.de/2012/11/plus-size-wish-list.html

  2. Rappelkopf sagt:

    Hallo, ich schreibe seit einigen Wochen an einem Blog über linken, feministischen Aktivismus und was mir sonst so durch den Kopf geht
    und ich freue mich über Kommentare und Leser*innen.
    http://rappelkopf.wordpress.com/

  3. inkogni* sagt:

    triggerwarnung für den artikel von antje, beschreibung sexualisierter übergriffe, diskussion von v******* und die kommentare, derailing, verharmlosung

  4. Medusa sagt:

    danke, inkogni*! diese kommentarspalte auf einem feministischen blog macht mich echt sprachlos…

  5. Jörg sagt:

    Die Übersetzungen von http://finallyfeminism101.wordpress.com/ und anderen Blogposts haben nun eine eigene Webpräsenz

    http://feminismus101.de/