Homophobie & Gewaltverherrlichung: Naidoos und Savas ungare Stellungnahme

Da gab es ordentlich Aufruhr um den Lieblingsmusikerbuben der Fußballnation: Xavier Naidoo, im Gepäck Kool Savas, beide, die derzeit ihr Projekt "Xavas" promoten, wurden vor einigen Tagen von der Linksjugend wegen Volksverhetzung angezeigt. Auslöser war der hidden Track "Wo sind" auf dem Album, der explizit gewaltverherrlichende, homophobe und christlich-fundamentalistische Lyrics enthält (ich zitiere sie hier... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑