Refugee-Aktivistin Mimi verstorben

Mit nur 36 Jahren ist die Aktivistin Mimi verstorben. Sie hat sich eingesetzt für die Rechte von Geflüchteten. Aktiv war sie bei den Protesten in Berlin am Oranienplatz und später bei der Besetzung der Gerhart-Hauptmann-Schule. In einem Video als Teil einer Installation im HAUS DER 28 TÜREN erzählte Mimi von ihrer Lebensgeschichte und ihren politischen... weiterlesen →

Dossier: Flucht, Asyl und Protest

Vor über zwanzig Jahren fand de facto die Abschaffung des Rechts auf Asyl in Deutschland statt. Vor zehn Jahren wurde die Europäische Agentur für die operative Zusammenarbeit an den Außengrenzen der Mitgliedstaaten der Europäischen Union (besser bekannt als Frontex) eingerichtet. Es gibt viel zu kritisieren wie beispielsweise: Fast nicht mehr vorhandenes Asylrecht, Behandlung von Asylsuchenden... weiterlesen →

Zur Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin – Refugee Proteste unterstützen!

Gestern morgen wurde sehr überrschend mit der Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule, die seit knapp 1,5 Jahren von Refugees besetzt wird, in Berlin-Kreuzberg begonnen. Die Polizei twitterte fröhlich von einem "freiwilligen Umzug" der organisiert würde - und rückte mit etwa 900 Polizist_innen (aus mehreren Bundesländern) an. Nachdem das Gebäude massiv von Polizei umstellt worden war, sollten Informationszettel... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑