Zum Martin-Luther-King-Tag: Aktivistinnen der Schwarzen Bürger_innenrechtsbewegung

Heute ist Martin-Luther-King-Tag. Beim Atlanta Black Star wurde über Aktivistinnen der Schwarzen Bürger_innenrechtsbewegung berichtet, die man ebenso kennen sollte, denn: Women were just as involved in the Civil Rights Movement as men. However, their contributions are often overlooked. Civil Rights scholars acknowledge that women were the backbone of the movement, some arguing that women laid... weiterlesen →

Wer war… Ida B. Wells-Barnett?

Dieser Text ist Teil 41 von 53 der Serie Wer war eigentlich …

Ida Bell Wells-Barnett war ei­ne US-ameri­kani­sche Jour­na­li­stin, Lehr­er­in und Ak­ti­­vi­­stin, de­­ren En­­ga­­ge­ment für Schwar­­ze Bür­­ger_in­n­en­­rech­­te und Frau­­en­­rech­te im neun­zehn­­ten Jahr­­hun­­dert be­gann. Wells-Barnett wur­­de am 16. Ju­­li 1862 als die er­ste von sie­ben Ge­­schwi­st­ern in Hol­­ly Springs, Mi­­ssi­­ssi­­ppi, in die Skla­­ver­ei ge­­bo­­ren - we­­ni­­ge Mo­­na­­te, be­­vor der US-ameri­kani­sche Prä­­si­­dent Abra­­ham Lin­­coln in der Eman­­zi­­pa­­tions­­er­­klär­­ung zum er­­sten... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑