Im nahen Osten: Kampf für Demokratie und Frauenrechte

In Ägypten wird noch protestiert, Tunesien hat schon viel erreicht – vorbei sind die Kämpfe in beiden Ländern noch lange nicht. So befürchten einige Frauen in Tunesien, mit der Demokratisierung könnten auch islamistische Gruppierungen ins politische Alltagsgeschäft zurückkehren. Für die angekündigten Wahlen fordern sie ein Kommittee, dass die Einhaltung der Frauenrechte überwacht und mehr weibliche... weiterlesen →

Outing im US-Militär nun erlaubt

Am vergangenen Samstag hob der US-amerikanische Senat die Richtlinie "Don't ask, don't tell" (kurz: DADT, "Frage nichts, sage nichts") auf, morgen wird Barack Obama die Aufhebung unterzeichnen. Die Richtlinie, die 1993 unter Bill Clinton in Kraft trat, zwang schwule und lesbische Soldat_innen zum Stillschweigen über ihre sexuelle Orientierung, denn tatsächlichen ist es Homosexuellen heute immer... weiterlesen →

Nicht schuld an allem: die Pille

Seit ihrer Erfindung vor 50 Jahren ist die Pille für vieles verantwortlich gemacht worden, in letzter Zeit auch für die Verweiblichung von Fischen (s.a. Wikipedia). Schließlich nutzen inzwischen weltweit Millionen Frauen die Möglichkeit, Schwangerschaften zu verhindern. Die nicht-abgebauten Bestandteile werden dann mit dem Urin in den Wasserkreislauf und damit auch irgendwann wieder in unsere Wasserhähne... weiterlesen →

Kommen wir alle gleich?

Erst letzte Woche haben wir den Bericht der New York Times aufgegriffen, wonach Frauen nach wie vor seltener zum Orgasmus kommen als Männer. Alan Fogel von Pychology Today hat da ein paar interessante Informationen für uns. Rein technisch betrachtet, zeigen Studien aus den vergangenen 50 Jahren exakt die gleichen Abläufe im menschlichen Körper beim Orgasmus:... weiterlesen →

Nicht nur Islamist_innen in Pakistan

Über die Gründe der anfänglichen Spendenzurückhaltung gegenüber Pakistan ist viel spekuliert worden - immer wieder werden dabei eine Reihe an Vorurteilen genannt. Leider kommen gerade gute Nachrichten selten in unserer Presse an. So hat es ein Jahr gedauert, bis die NZZ über die Gleichstellung von Transgendern in Pakistan und Indien berichtet. In beiden Ländern ist... weiterlesen →

Die Teenager und der Sex…

... in den Vulva-Spots geht es dieses Mal außerdem um andere Sexpartner, vermeintliche Sex-Störer und gute Neuigkeiten gibt es für Sex-Arbeiterinnen in Bangladesch Sex ist nicht immer an allem schuld. Associated Press berichtet, dass die schulische Leistung von Teenagern nicht davon abhängt, ob sie in einer Beziehung sind oder nicht. ABER: Frönen sie unverbindlichem, promiskuitivem... weiterlesen →

Durch die Blogs

Dieser Text ist Teil 87 von 295 der Serie Die Blogschau

Wann wird es endlich Sommer, frage ich mich bibbernd. Um die Finger beim Tastentippen zu wärmen, hier die lohnenswerten Bloglinks der vergangenen Woche: Mo Jour hatte beim vergangenen Selbermachsonntag schon drauf hingewiesen, aber wir wollen das auch noch mal tun: Im Büro für besondere Massnahmen kehrt sie mutig den familiären Dreck, den sexuellen (Macht)missbrauch, unterm... weiterlesen →

Gute Nachricht für Lebenspartner_innen

Seit 2001 sind in Hessen gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften möglich - seit dem 25. März 2010 sind nun die Partner_innen von Beamten den Verheirateten gleichgestellt. Dies macht sich vor allem bei der Beamtenbesoldung und -versorgung bemerkbar. Allerdings, so die FAZ, gilt das Gesetz nicht rückwirkend, obwohl die Kosten mit 60.000 Euro pro Jahr relativ gering wären. Die... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑