Was machst du am 8. März? #ichstreike

Spanien, Argentinien oder Polen haben es vorgemacht: Kämpfe gegen geschlechts­spezifische Gewalt, für sexuelle Selbst­bestimmung, gegen Ausbeutung und für bessere Arbeits­bedingungen münden in Streiks, genauer gesagt: Feministische Streiks. Während linke Typen seit Jahren diskutieren, wie feministische und queere Forderungen den „echten Klassenkampf“ verwässern, gehen Frauen und Queers millionenfach auf die Straße, streiken und kämpfen für eine... weiterlesen →

Fatkini, Software gegen Cyber-Mobbing und „schlechte Feministinnen“ – Kurz Verlinkt (Teil 1)

Dieser Text ist Teil 253 von 395 der Serie Kurz notiert

In der Sommerpause hat sich natürliches einiges in unserer Linksammlung angehäuft. Darum wird morgen eine zweiter Teil folgen, bei dem es dann auch wie gewohnt die Veranstaltungshinweise gibt. Deutschsprachige Links Die Schwedische Akademie verkündete, dass das geschlechtsoffene Pronomen "hen" in ihr Nachschlagewerk (vergleichbar mit dem Duden in Deutschland) aufgenommen wird. Magda hat beim DRadioWissen ein... weiterlesen →

„Es gehört wohl zur Geschichte des Feminismus, dass das Wort für manche ein Schimpfwort ist“

In der Sonntagsausgabe der taz, der sonntaz, gab es ein spannendes Interview mit der Sozialwissenschaftlerin und ehemaligen Vorsitzenden von "Pro Familia" Gisela Notz zu lesen, das nun auch online verfügbar ist. Hier ein paar prägnante Auszüge, die aber keinesfalls ein Ersatz für die Lektüre des ganzen Interviews sein sollten. Was ist Feminismus genau? In erster... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑