Prololesben und Arbeiter*innentöchter

Tanja Abou ist pädagogische Tresenkraft, absichtlich gescheiterte Studentin, Sozialarbeiterin, queere Poverty-Class Akademikerin, Social-Justice-Trainerin, Careleaverin und Kinderbuchautorin. Sie lebt und arbeitet in Berlin, wenn sie Zeit und Lust hat, schreibt und zeichnet sie darüber. Dieser Beitrag ist zuerst erschienen in: Kurswechsel, Nr. 4, Dezember 2015. *** Interventionen in den feministischen Mainstream der 1980er und 1990er Jahre... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑