Heute ist der Coming-out-Tag

Am 11. Oktober wird seit 1988 jährlich der Coming Out Day international begangen. In diesem Jahr wird er allerdings von einer Reihe an Selbstmorden schwuler Jugendlicher in den USA überschattet, berichtete das L-Mag: Allein im September nahmen sich nach Medienberichten zehn Jungen zwischen 13 und 19 Jahren, die für ihr tatsächliches oder vermeintliches Schwulsein gemobbt... weiterlesen →

Samstagabendbeat – echt peinlich

Über eine erstaunliche Nachricht bin ich dieser Tage beim Musikblog 78s gestolpert: "Musikfans schämen sich für Lady Gaga und andere Frauen" las ich da. Na so was und wieso das denn? “Poker Face” von Lady Gaga ist derjenige Song, den Last.fm-Hörer auf häufigsten aus ihrem Profil rauslöschen nachdem sie ihn gehört haben. Dank der Scrobble-Technik... weiterlesen →

Feministische Ikonen der letzten Dekade

In der Serie "Icons of the Decade" des guardian.co.uk krönte Naomi Wolf, Politikberaterin und Autorin von The Beauty Myth, ihre feministische Ikone des letzten Jahrzehnts. Und diese ist nicht etwa Susan Sontag. Oder Beth Ditto. Oder Ellen Degeneres, die gerade von PETA zur Frau des Jahres gekürt wurde. (Diese Liste darf beliebig erweitert werden.) Wolf wählt die Hauptfigur... weiterlesen →

California Dreamin‘

Vorgestern verkündete der Oberste Gerichtshof von Kalifornien, dass dort ab sofort homosexuelle Paare heiraten dürfen. Gestern dann verkündete Talkmasterin, Schauspielerin und Comedian Ellen DeGeneres in ihrer Talkshow, sie würde demnächst ihre langjährige Freundin, die Schauspielerin Portia de Rossi, ehelichen. Und wer diesen Moment sieht, kann am Grad der aufgestellten Unterarmhaare ablesen, wie bescheuert das bisherige... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑