Neues Quotenargument: weibliche Schönheit beflügelt den männlichen Konzernchef!

Dass Feminist_innen und Aktivist_innen für soziale Gerechtigkeit auf nicht viel (zuweilen gar keine) Unterstützung der vermeintlichen Qualitätsmedien hoffen können, dürfte hinreichend bekannt sein. Auch zur Quotendebatte trug die selbsternannte vierte Gewalt im Staat nichts Neues oder Konstruktives bei. Während Zeit Online erst im Nachhinein an der peinlichen "Zickenzoff"-Überschrift (aka. drei Politikerinnen gehen ihrer Arbeit nach)... weiterlesen →

Integrationsdebatten und Menstruationsmaschinen – Neues aus den Blogs

Dieser Text ist Teil 100 von 295 der Serie Die Blogschau

Auf Amelia, dem Blog der Autorinnenvereinigung e.V., fragt sich Manja Präkels "Was ist nur mit uns Weibern los?" und wundert sich über den schönen Schein, der sich allzu oft klebrig, süß und unhinterfragt über gesellschaftliche Verhältnisse legt. Anne Roth stellt die Arbeiten von drei Frauen vor, die nicht nur grandiose Interventionen im öffentlichen Raum inszenieren,... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑