Eine Schwangerschaft, von Außen miterlebt

Dieser Text ist Teil 13 von 140 der Serie Die Feministische Bibliothek

Der Brite Andrew Cullen hat neun Monate lang Tagebuch geführt, nämlich von dem Moment an, als der Schwangerschaftstest in der Hand seiner Freundin verkündet: Da kommt jetzt bald ein Kind! - bis zur Geburt genau dieses Kindes. Andrew Cullen, normalerweise Drehbuchautor, ist in diesen neun Monaten "Der schwangere Mann". Ihn in dieser Zeit zu begleiten,... weiterlesen →

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑