Einträge mit dem Tag ‘Bat for Lashes’


Top 20 – Weil Ihr GROSSARTIG seid! (feminist playlist nr. 2)

30. August 2013 von Sabine

Aus gegebenem Anlass, hier mal meine Top 20, wenn es darum geht, sich zu sagen, yes, I’m f***ing perfect auch wenn, sich die ganzen Hater, Trolls und antiemanzipatorischen Klänge festsetzen wollen. Bitte ergänzt, es, wenn Ihr mögt. Nadia hatte schon eine großartige playlist (Nr. 1) für den Frauen_kampftag begonnen, hier und auf ihrem Blog Shehadistan geht es weiter. To be continued…

1. Pink – Your F***in Perfect

(mehr…)


Facebook | |


Tatsächlich … ungeschminkt?

15. Oktober 2012 von Liz

Imagepflege der eigenen Makel liegt bei Künstlerinnen im Trend. In ihrer aktuellen Kolumne auf freitag.de beschäftigt sich Liz Weidinger u.a. mit der Musikerin Bat for Lashes, die zum ungeschminkten Cover die obligatorische Schönheitsideal-Kritik liefert.

Klassisch schön – und angeblich unbearbeitet: Bat for Lashes
Foto: Albumcover The Haunted Man

Schon seit ihrem 2006 erschienenen ersten Album Fur and Gold bin ich großer Bat-for-Lashes-Fan. Dessen damaliges Cover inklusive Pferd war ein wichtiges Beispiel für meine unumwerfliche These des engen Zusammenhangs zwischen Pferdecovern und toller Musik. Und auch das aktuelle Coverfoto ihres dritten Albums The Haunted Man bildet ähnlich spannende Inhalte ab – möglicherweise noch spannender als Pferde: nackte Menschen. Für Frauen ist das ja erst mal nichts ungewöhnliches, vielmehr Voraussetzung für das Funktionieren alter Erfolgsstrategien im kommerziellen Musikbusiness. Und obwohl Natasha Khan aka Bat for Lashes inzwischen zu einer gut bezahlten und international erfolgreichen Künstlerin geworden ist, gehört sie in eine ganz andere Kategorie als Lana del Ray oder Katy Perry – musikalisch als auch darstellungsmäßig.

(mehr…)


Facebook | |


Bat for Lashes – neuer Track, neuer Clip

24. Juli 2012 von Nadia

Ein Mittagspausen-Video auf die Schnelle: Der neue Bat for Lashes-Clip. Das neue Album gibt`s erst im Oktober, und solange kann mensch hier schon mal Natasha Khan singen hören. Et voilà:

Bat For Lashes – Laura from Helle on Vimeo.


Facebook | |


Samstagabendbeat

18. Juli 2009 von Verena

Falls der Mann an eurer Seite noch ein ungewöhnliches Outfit braucht, Tiermasken sind – zumindest in Musikvideos – extrem angesagt. Bat for Lashes stülpt sie ihren Begleitern genauso über wie Run Toto Run Sängerin Rachael Kichenside. Im Video zum Passion Pit Cover Sleepy Head steht die Frau mit Stimme im Mittelpunkt und an den Keys, während die Herren inkognito daneben musizieren. Kompliment für zwei zurückhaltende Egos! Und ein toller Song ist es auch noch.


Facebook | |



Anzeige