Selbermachsonntag (31.03.13)

von Nadine

Sepiabild eines kleinen Mädchens beim SpielenLiebe Les_erinnen, ihr kennt das Prozedere ja mittlerweile: Jeden Sonntag soll hier Platz sein für eure Gedanken rund um Feminismus, die Dinge die euch Freude und Ärger bereitet haben, eure eigenen Blogeinträge (oder die von anderen) und Austausch untereinander. Viel Spaß und angenehme Rest-Feiertage!




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 31. März 2013 um 9:49 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



11 Kommentare

  1. Furly sagt:

    Moin,

    ein Bericht des NDR-Magazins ZAPP zur medialen Darstellung von Roma (und Sinti?) in deutschen Medien [Inhaltshinweis: (Kritik des) Antiziganismus]:
    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/medien_politik_wirtschaft/roma123.html
    Video mit 07:24 Minuten Laufzeit. Auf der Seite können ebenfalls die ausführlichen Interviews mit Journalistin Ferda Ataman, Historiker Udo Engbring-Romang und Südosteuropakorrespondent Norbert Mappes-Niediek aufgerufen werden.

  2. mit familie gefrühstückt, an der diss gearbeitet, kind zu bett gebracht, gekocht, gegessen und jetzt pause

  3. Hannah* sagt:

    >>> dazu ein sehr lesenswertes interview mit klaus-michael bogdal, der 20 jahre literaturwissenschaftlich dazu geforscht hat [Inhaltshinweis: (Kritik des) Antiziganismus]:

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/geisteswissenschaften/interview-mit-klaus-michael-bogdal-europa-erfindet-die-zigeuner-um-sie-zu-verachten-12111100.html

  4. jooles sagt:

    (vorsicht, selbstvermarktung ;) eine neue mitbloggerin auf bisexualitaet.org!

    http://www.bisexualitaet.org/2013/03/eine-neue-mitbloggerin-julia/

  5. onyx sagt:

    Weil man es nicht oft genug betonen kann:
    Mal wieder Vergewaltigungsmythen im Überblick – Bullshit-Bingo
    http://onyxgedankensalat.wordpress.com/2013/03/30/vergewaltigungsmythen-im-uberblick/

  6. Applepopess sagt:

    Wem nicht so österlich zumute ist, kann sich zum Beispiel diese zweiteilige sehr coole Liste der Top 10 Female Vampires ansehen, in der eine Filmkritikerin sich die interessantesten, komplexen und klischee-unterwandernden Ladys genauer angesehen hat. Teil 1 und Teil 2 gibts auf Englisch hier:
    http://chezapocalypse.com/episodes/vampire-reviews-top-10-female-vampires/
    http://chezapocalypse.com/episodes/vampire-reviews-top-10-female-vampires-part-2/

    Ihre Koleginnen haben sich dagegen „The Host“ angesehen und erläutern ihre Enttäuschung über verbaute Chancen für Frauen im Science Fiction Genre. Auf Englisch hier:
    http://chezapocalypse.com/episodes/the-host-2013-a-review/

  7. Trippmadam sagt:

    Die Dokumentarfilmerin Lucija Stojevic arbeitet an einem Film über die Flamencotänzerin „La Chana“, die sich bereits in jungen Jahren aus nicht näher bekannten Gründen von der Bühne zurückzog. Mehr dazu hier:

    http://lachana12tiempos.com
    (spanisch/englisch)
    TW: Häusliche Gewalt

    Ob der Film gut/empfehlenswert sein wird, kann ich noch nicht beurteilen. Gerade habe ich ein Interview mit L. Stojevic gelesen, das mich etwas ratlos zurücklässt. Ich wollte euch trotzdem schon einmal darauf aufmerksam machen.

  8. Reality Rags sagt:

    Huiiii, neuer (feministischer) Blog:

    http://realityrags.blogsport.de/

    =)

  9. audiofille sagt:

    ich habe die „godmother of rock ’n‘ roll“ rosetta tharpe für mich entdeckt und mich darüber gewundert/nicht gewundert/geärgert, dass sie heute relativ unbekannt ist http://www.openculture.com/2013/04/revisit_the_life_music_of_sister_rosetta_tharpe.html

  10. kiwistrauch sagt:

    [TW: sexualisierte Gewalt, victim blaiming] (Eingefügt von Charlott)

    Besser spät als nie noch ein Link: Vor dem LG Münster fand heute ein Prozess wegen V*rg*w*lt*g*ng statt, der Angeklagte wurde am ersten Prozesstag freigesprochen. Zitat aus der Berichterstattung:

    „[…] Die Kammer ist nicht überzeugt: Wie soll der Angeklagte gewusst haben, dass der Beischlaf nicht einvernehmlich war – wenn sie nicht klar „Nein“ gesagt habe? Die Zeugin liefert nicht genug Belastendes, der Richterbank bleibt nur der Freispruch. […]“

    Zum Artikel in der WN: http://www.wn.de/Muensterland/Urteil-am-ersten-Prozesstag-30-Jaehriger-von-Vorwurf-der-Vergewaltigung-freigesprochen-Ende-eines-Internet-Flirts

  11. tarka sagt:

    mensch, der/die eine Spaßband gründen möchte? so erstmal grundlegende Frage, bevor´s zum wohnort geht. spiele schlagzeug ;)