Selbermachsonntag (14.09.14)

von accalmie

selber Auch diese Woche freuen wir uns auf eure Links: was habt ihr gelesen oder selbst geschrieben? Auf welche Veranstaltungen möchtet ihr gerne hinweisen? Welche Fragen sind übrig geblieben? Wie immer: ab damit in die Kommentare, und wir wünschen einen schönen Sonntag!




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 14. September 2014 um 9:00 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



6 Kommentare

  1. Schlotte sagt:

    Bei den Ruhrbaronen ist diese Woche ein Text veröffentlicht worden, in dem eine Frau erklärt, warum sie Anti-Feministin ist, hier meine Zusammenfassung ihrer, nun ja, „nennen wir es mal „Argumente“… ;)

    http://schlottekamuffel.wordpress.com/2014/09/09/saskia-albarus-findet-den-feminismus-doof/

    Ronja Mercedes Nabert hat dann kurz danach noch eine sehr gute Antwort geschrieben, die auch bei den Ruhrbaronen im Blog veröffentlicht wurde:

    http://www.ruhrbarone.de/feminismus-ist-nicht-so-oder-so-sondern-so-und-so/89235/comment-page-1#comment-828372

  2. Lisa sagt:

    Am Donnerstag lief in London auf dem Portobello Film Festival ein Film über Rassismus und den Amerikanischen Traum von einer deutschen (weissen) Filmemacherin. Der ist auch kostenlos online zu sehen.

  3. Jolene sagt:

    „Zehn (bescheuerte) Dinge, die freiwillig kinderlose Frauen* immer wieder zu hören bekommen“
    (in Gifs)

    http://viralwomen.com/post/10_things_childfree_women_are_tired_of_hearing

  4. FunnyMae sagt:

    „Maschinelle Analyse narrativer Muster: Wie Männer und Frauen vom Ersten Mal erzählen“

    http://www.security-informatics.de/blog/?p=1625

    nicht kritisch, aber interessant.

  5. Lozen sagt:

    Der Sonntag ist leider schon vorbei, aber für den nächsten möchte ich folgende Doku empfehlen: CrazySexyCool: the TLC-Story

    http://de.musicplayon.com/play?v=936109

    Einfach toll!!!!

  6. Jolene sagt:

    Ein kritischer Kommentar über James Randi, der M. Shermers Fehlverhalten ganz offensichtlich billigt.
    (TW r*pe culture)

    „You want skepticism to survive as a viable movement? Stop making it a safe haven for predators.“
    (Zitat)

    http://freethoughtblogs.com/entequilaesverdad/2014/09/15/so-much-wrong-james-randis-rape-culture-remarks/

    „Why I believe Shermer’s accusers“:

    http://freethoughtblogs.com/lousycanuck/2013/08/10/the-web-of-trust-why-i-believe-shermers-accusers/

    Amanda Marcotte über Fälle in den USA, wo Frauen*, die eine Fehlgeburt hatten, beschuldigt wurden, diese „illegal“ herbeigeführt zu haben:

    http://rhrealitycheck.org/article/2014/09/05/miscarriage-isnt-illegal-increasingly-treated-suspicion/