Selbermachsonntag (02.03.14)

von Anna-Sarah

selber Und zack, ein neuer Monat. Wie war die letzte Woche? Was habt ihr auf dem Weg Richtung Frühling bisher so erlebt, gehört, gelesen und vor allem geschrieben? Die Kommentarspalte ist eröffnet.




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 2. März 2014 um 9:00 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



8 Kommentare

  1. muschimieze sagt:

    Ich habe den Artikel „Die Angst vor der Frau im Mann.“ veröffentlicht.

    Es geht darum, dass viele zwar Homosexualität tolerieren, aber immernoch Angst vor Überschreitungen der Gender-Normen haben. Und darum, dass es frauenfeindlich ist, wenn Männer durch weiblich konnotierte Verhaltensweisen „Abwertung“ erfahren.

    >> http://muschimieze.com/2014/03/01/die-angst-vor-der-frau-im-mann/

  2. Ulli sagt:

    Heute abend werden die unvermeidlichen Oscars verliehen – zur Einstimmung gab’s diese Woche bei der Lila Blogade ein Porträt über die diesjährige Moderatorin Ellen DeGeneres:

    http://lilablogade.wordpress.com/2014/02/26/feminismus-in-hollywood-ellen-degeneres-im-portrat/

  3. Janina sagt:

    Der neueste Coup von Kinder Überraschung (sorgt dafür, dass ihr gut sitzt, bevor ihr klickt): Ü-Eier für „Weltmeister“ und „Spielerfrauen“.
    https://twitter.com/Luca/status/439715263777624065

  4. Claudia sagt:

    seit 1994 hatte es die Mailingliste „euro-queer“ auf dem queernet.com-Server gegeben, mit 300+ subscribern aus vielen Ländern
    Björn aus Stockholm wollte sie nach 20 Jahren ganz dichtmachen,

    die Liste konnte auf einen Server von http://w4w.net umziehen – danke!

    euro-queer ist eine human rights-Liste, überwiegend englischsprachig
    jede Woche wird einer anderen Region besondere Aufmerksamkeit geschenkt

    kommende Woche, 3.-9. März:

    Albanien

    alles weitere hier:

    euro-queer list info page
    https://www.safe-connect.de/mailman/listinfo/euro-queer

  5. Fett-Block am 8.März sagt:

    Raus zum 8. März, fette Fäuste zum Frauen* Kampftag!

    Wir von FAT UP rufen zur Bildung eines Fett-Blocks in der großen Demo am 8. März auf.

    Obwohl wir die Teilnahme von bürgerlichen Parteien nicht unproblematisch finden und die Kritiken ( http://transgenialefantifa.blogsport.de/2014/02/18/aufruf-zum-inter-und-trans-block-auf-der-demo-zum-frauenkampftag-am-8-maerz-2014/ ) an der inhaltlichen Ausrichtung des Bündnisses teilen, wollen wir angesichts der gesamtgesellschaftlichen Unkenntnis mit unserer Kritik an Fett*negativität Raum in anti(cis*)sexistischen Kämpfen einnehmen und an der Demonstration teilnehmen.

    Fett ist politisch.

    Fett ist ebenfalls vom patriarchalen Unterdrückungssystem betroffen und steht in Interaktion mit miteinander verstrickten Unterdrückungssystemen wie Rassismus, Ableismus, Klassismus und Kapitalismus.

    Fett als politische Kategorie soll sichtbar sein, heute und morgen, am 8.März und immer!

    Lasst uns fette Banden bilden und zusammen raus zum Frauen*Kampftag!

    bleibt reBellyisch,
    eure FAT UPs

    Treffpunkt:
    12:45 Uhr: Ecke Badstraße/Behmstraße, nördlicher Ausgang der U8
    (gleicher Treffpunkt wie der Inter*­ und Trans*­Block)

    English version: http://fatupfeminists.de/zum-frauen-kampftag-to-the-international-womens-day/

  6. Eva Perla sagt:

    Mein Tip für die Oscars: Hauptsache keine sexistische Kack********!

    http://www.milchmaedchenmonolog.de/?p=760

    (Das ist ja noch einmal gut gegangen und meine Bitte, Cate Blanchetts Leistung als angeknackst-coole und trotzdem starke Frau auszuzeichnen, wurde erhört!)

  7. Frl. Urban sagt:

    Aus dem gegebenen Anlass, dass ich an verschiedenen Orten femmeunfreundlichen Blödsinn abbekommen habe, hier ein paar schöne Links. Damit ihr mich nicht im real life „Femme? Was heißt das überhaupt?“ fragen müsst, sondern euch hier weiterbilden könnt.
    Femininität gegen das Patriarchat
    http://frlurban.tumblr.com/post/78262711403/femininitaet-gegen-das-patriarchat
    Femme als Gender:
    http://frlurban.tumblr.com/post/62638293933/f-t-f
    Femininität unabhängig von gegebenen Gendern denken (englisch)
    http://frlurban.tumblr.com/post/75909337389/towards-understanding-femininity-as-an-independent

    Und ein paar Sprüche, virtuelle Aufkleber sozusagen: http://24.media.tumblr.com/c42c1c067391cbf3ebede14e718ab5e9/tumblr_n0jhv3U0QE1r0awwlo1_500.png
    http://31.media.tumblr.com/eab2823d3808728c322c8c7e5cfebd04/tumblr_n0mzef4cZK1r0awwlo1_500.png
    http://24.media.tumblr.com/c270123fc64ecbe68944836cf609c38b/tumblr_n0jhzufMct1r0awwlo1_500.png

    Und eine Zeichnung:
    http://frlurban.tumblr.com/image/64231311729

    Welche_r Interesse an Austausch über Femme-Sein hat, kann mir unter „Frag mich was“ auf meinem tumblr schreiben.

    Liebe Grüße,
    Frl. Urban

  8. ?? sagt:

    Hat jemand Interesse an einer Liste von Autorinnen in Science fiction und Fantasy? Entdecke gerade ein paar neue und würde gern mehr rausfinden.