Selbermach-Sonntag (3.8.08)

von Susanne

It’s Selbermach-Sonntag again, also Zeit und Platz für eure Leseempfehlungen, für Neuigkeiten aus der Frauenbewegung und Geschichten aus dem wahren Leben, von denen jeder erfahren sollte.




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 3. August 2008 um 11:12 Uhr unter Uncategorized. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



17 Kommentare

  1. jj sagt:

    Diese Woche entdeckt. Sehr lustiger Kurzfilm (6 min) zum Thema „sexual consent“ – don’t forget to bring your… lawyer.

    http://www.glumbert.com/media/consent

  2. Steffie sagt:

    Darauf muss man erstmal kommen:

    http://www.n24.de/news/newsitem_1201460.html

  3. Susanne sagt:

    Haha, ja mw, dieses schicke FRAUENwerkzeug hab ich am Samstag auch gesehen und mich das gleiche gefragt. Brauchen Frauen rosa Blümchen auf Werkzeuggriffen, damit sie es benutzen? Also ich bin mit schwarzen oder Holzgriffen eigentlich zufrieden.

    (Hab mir mal erlaubt, das Bild in deinen Kommentar reinzukopieren, weil es einfach ZU geil ist.)

  4. Antje sagt:

    Hahaha das habe ich aber auch gedacht, als ich das gesehen habe!! Ist wirklich lustig!

  5. Matze sagt:

    Die Werkzeuge (steht da PIX:IT, oder bilde ich mir das nur ein) erinnern mich an zwei Bobby-Cars, die ich letztlich gesehen habe: Eines für Mädchen, pinkt, dekoriert mit Disney-Prinzessinen und, äh, grauslich, und eines wahrscheinlich für Jungs, schwarz, breit, stark. Sah auf eine macho-artige Weise cool aus.
    Was mich zu der Frage führt: Warum nehme ich schwarz und robust (seien es nun Bobby-Cars oder Werkzeiggriffe) als macho-mäßig cool wahr?

  6. Anna sagt:

    Passend dazu (und auch zu meiner Kolumne vor ein paar Wochen) die aktuelle Jungsfrage bei jetzt.de
    Mich haben vor allem einige der Kommentare echt ein wenig erschreckt…

  7. Lini sagt:

    @Matze: weil Werkzeug mit Blümchen drauf einfach nicht cool sein KANN.

  8. Matze sagt:

    @Lini: *gg* Guter Punkt. Aber warum sind nicht auch rote Werkzeuggriffe cool?

  9. Matze sagt:

    @Anna: Mich hat auch die Mädchenantwort erschreckt. Herrje, der gute Mann hat doch geschrieben, dass er nachfragen und dann hochkompetent den Handwerker geben wird, das war doch gar nicht der Punkt!

  10. Lini sagt:

    @Warum sie cool sind, meinst du? Eine knappe Spontaninterpretation: Rot = Aktivität = etwas schaffen, gestalten, zustande bekommen. Rosa Blümchen/Disneyprinzessinnen = verletzlich, hübsch, darf nicht dreckig werden. Passt also weder zu Werkzeug noch zu Bobby Cars.

  11. Matze sagt:

    @Lini: Nein, das nicht war beabsichtigt. Ein 15 cm langer, schwarzer Schraubenzieher ist für mich respekteinflößender als ein ebenso langer roter Schraubenzieher. Warum?

  12. Lini sagt:

    @Matze: schade, ich mag meine Interpretation :-) KEINE Ahnung. Wobei du ja mit „respekteinflößend“ noch mal einen neuen Begriff ins Spiel bringst. Unterscheidet sich ein bisschen von cool, finde ich. Jedenfalls denke ich, dass aus oben genannten Gründen Werkzeug im „Normalfall“, d.h., wenn es nicht speziell für Frauen hergestellt wird, oft rot ist. „Normalfall“, genau. Frauen KÖNNEN, in den Augen einiger Designer, anscheinend nicht der Normalfall, die Norm sein. In Bezug auf Werkzeug hat das möglicherweise mit dessen traditionell männlicher Konnotation zu tun. Aber das ist noch lange kein Argument für Blümchenhämmerchen…

  13. Nils sagt:

    *prust*! Brauchen tut sowas natürlich keiner, aber man könnte ja argumentieren: „Weil es keine geschlechtsneutrale Wirklichkeit gibt..“, oder: „Die Zuschreibung Werkzeug = Männlich aufheben..“

  14. Matze sagt:

    @Lini: Ich hab ja auch speziell von „machomäßig cool“ geschrieben. Und zum „machomäßig“ passt dann schon das Bild, dass eine holde Dame vor Respekt gegenüber meiner Coolheit erstarrt. *g*
    Und „rot“ finde ich jetzt extrem geschlechtsneutral, also perfekt zum „Normalfall“: Benutzer will Schraube wo rein drehen und nicht mit seiner Männlichkeit/Weiblichkeit hausieren gehen.

  15. Lini sagt:

    Genau. Ein Rot, äh, Hoch auf rotes Werkzeug! ;-)

  16. Matze sagt:

    So, ich gehe jetzt los, um Werkzeug zu kaufen. Kann mich zwar noch nicht ganz zwischen Blümchenmuster und schwarzem Machismo entscheiden, aber rot ist mir nach der Diskussion hier zu bieder geworden ;-)