Selbermach-Sonntag (3.7.11)

von Verena

Sepiabild eines kleinen Mädchens beim Spielen Regen, Regen, Regen – so sah es aus dieses Wochenende im heimischen Norden. Und bei euch so?! Schreibt auf, was euch diese Woche beschäftigt, erfreut oder geärgert hat!

 

Viel Spaß beim Selbermachen und einen schönen Sonntag!




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 3. Juli 2011 um 9:00 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



7 Kommentare

  1. Zeitkasten sagt:

    Hallo,

    ich blogge noch nicht so lange zu diesem Thema und habe das ganze auch erst vor einem guten halben Jahr entdeckt, aber möchte mich gerne ein wenig hier mit einbringen. :)
    Diese Woche hat mich beschäftigt, wie man mit diskriminierenden Aussagen von Freunden und Bekannten umgeht. Schwingt man immer die Moralkeule oder sollte man so etwas lockerer sehen… -> https://zeitweilig.wordpress.com/2011/06/30/das-problem-mit-den-formulierungen/

    Grüße,

  2. accalmie sagt:

    Hallo! In dieser Woche habe ich 2 Posts geschrieben:

    Zunächst habe ich mich in Too Much Incense Makes People’s Brains Go Fuzzy über Kardinal Meisners neueste sexistische Aussage aufgeregt, nämlich den Vergleich von Schwangerschaftsabbrüchen mit einem atomaren Super-GAU und Barbarei, und dass SchwangerschaftsabbruchsgegnerInnen wie er fast immer mit falschen Zahlen arbeiten, um möglichst viel vermeintliches „Schockpotential“ herauszuholen.

    Zum anderen habe ich in Sure, of course you „knew it“ die Entwicklung im Fall Dominique Strauss-Kahn kommentiert (d.h., die angeblichen Falschaussagen des potentiellen Vergewaltigungsopfers, und wie nun „But what about teh menz“-VerfechterInnen versuchen, einem den letzten Nerv zu rauben mit erneut falschen Zahlen über angeblich erfundene Vergewaltigungsanzeigen).

    Eine schöne neue Woche Euch allen :)!

  3. Saskia sagt:

    Ich bin zwar weder eine Fußballspielerin noch eine – guckerin, dafür aber (meistens) begeisterte taz –Leserin. Doch vor kurzem bin ich dort auf die Kolumne „Trikottausch“ zur Frauenfußball – WM gestoßen, die mich hat stutzig werden lassen.
    Unter http://taz.de/1/sport/die-wm-kolumnen/artikel/1/blond-kickt-gut/ findet ihr einen Teil dieser Kolumne, in der alle Spielerinnen ausschließlich nach äußeren Merkmalen bewertet werden. Und ich frage mich: Ist das ernst gemeint? Habe ich den Witz an der Sache nicht verstanden? Gibt es da überhaupt einen Witz? Und wenn nein, warum wird so was bitte in der taz abgedruckt??? Vielleicht könnt ihr mir da ja ein bisschen auf die Sprünge helfen!

  4. TaP sagt:

    Bei mir wird über (Un)Möglichkeit und (Un)Sinn eines gleichermaßen feministischen wie anti-biologistischen Verständnisses von „Männerfeindlichkeit“ diskutiert:

    Teil I (mit bisher 28 Kommentaren)

    und

    Teil II (mit bisher 10 Kommentaren);

    Komplett-Dokumentation des Debattenstandes in einer .pdf-Datei.

  5. Halfjill sagt:

    @Saskia: Der Autor Kolumne war während der Südafrika-WM schon durch seine durchgehend rassistische Berichterstattung auf (scheint jetzt ja auch wieder nicht anders zu sein) … Hier mein Kommentar von damals: http://afrikawissenschaft.wordpress.com/2010/06/24/satire-darf-alles-uber-rassissmus-political-corrcectness-und-humor/

    Ich möchte gerade wirklich k****….

  6. bloggerin sagt:

    Hey,

    Ich blogge seit 4 Jahren und hab nun nen neuen Blog mit Freunden eingerichtet

    Es gibt keinen thematischen Schwerpunkt, da die Leute die daran beteiligt sind ganz verschiedenartige Gedankenpurzelbäume machen, daher auch der Twitternickname @kamikazeblogger

    ich für meinen Teil gehe öfter auf Sexualität ein, sowohl in seiner abstrakten als auch in der direkten Form.

    Zudem gibt’s bei uns Fotos und so manche Anmerkung zu besonderer Musik, Büchern und Filmen, auf die man so vielleicht nicht sofort stoßen würde.

    Wir freuen uns sehr über konstruktives Feedback und Kritik, da dies unsren Schreibstil verbessern und Denkanstösse zur Folge haben kann.

    Ich freu mich auf euch

    http://www.darangehtdieweltzugrunde.net/

    Post der das Thema Sexualität behandelt

    Free Hugs für Sexualitätschauvinisten

    http://www.darangehtdieweltzugrunde.net/?p=2165

  7. anni sagt:

    tztztz… brustumfang als einstellungskriterium für kindergärtnerinnen? auf was für ideen die menschen kommen…

    http://www.taz.de/1/was-fehlt/1/der-brustumfang/