Selbermach-Sonntag (26.04.2015)

von der Mädchenmannschaft

Sepiabild eines kleinen Mädchens beim SpielenWas hat euch beschäftigt, erfreut, geärgert, traurig und wütend gemacht, euer Herz vor Begeisterung hüpfen lassen? Jeden Sonntag habt ihr bei der Mädchenmannschaft die Möglichkeit eure Gedanken der letzten Woche zu teilen, Links zu tollen Texten, Blogs, Webseiten, Videos, Fotos, Gifs und Audiobeiträgen zu posten. Also ab damit in die Kommentare! Wir wünschen euch eine angenehme und erholsame Restwoche.




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 26. April 2015 um 13:32 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



4 Kommentare

  1. Maja Schwarz sagt:

    Selbstoptimierungskacke, Bashing von Leuten, die vermeintlich keinen Geschmack haben und zu viel essen. Ich hab ne Folge „Kochprofis“ geschaut und bin der Frage nachgegangen, warum die Kritik der „Kochprofis“ an „geschmacklosem“ Essen viel mehr ist als eine Mäkelei an der Mahlzeit an sich, sondern die Konsumenten hinter dem Teller disst.

    https://majaschwarz.wordpress.com/2015/04/26/was-essen-die-dicken-dummen/

  2. Lemon sagt:

    Ich hab (endlich) über Bisexualität und Bifeindlichkeit gebloggt! Freue mich über Leser_innen und Kommentare!

    https://queerdenke.wordpress.com/2015/04/22/still-loving-bi/

    Der Post ist im Rahmen von einem Uni-Projekt entstanden, bei dem ich u.a. eine Fotoaktion mit tollen bisexuellen, biromantischen und ally Menschen gemacht hab. Das ganze ist auf fb hier einzusehen:
    https://www.facebook.com/StillLovingBi

    Und die Fotos auch auf meinem tumblr: http://the-lemon-rrriot.tumblr.com/ Das Projekt freut sich über Aufmerksamkeit und Feedback. Wenn ihr etwas beitragen wollt, ein Foto von euch mit „Still <3'ing BI" Schild oder Gedanken zu BI, benutzt gerne auch den hashtag #StillLovingBi & @StillLovingBi auf twitter. <3!

  3. Nicola sagt:

    Ich habe vor ein paar Tagen einen Post zum Einstieg in das Thema Maskulismus veröffentlicht. Dabei geht es im Besonderen auch um ein neueres Feindbild der MännerRECHTSbewegung: Die Fettakzeptanz-Bewegung.
    http://candybeach-editorial.blogspot.de/2015/04/theo-und-die-maskulisten.html
    Liebe Grüße
    Nicola

  4. Maja Schwarz sagt:

    Selbstoptimierungskacke, Bashing von Leuten, die vermeintlich keinen Geschmack haben und zu viel essen. Ich hab ne Folge “Kochprofis” geschaut und bin der Frage nachgegangen, warum die Kritik der „Kochprofis“ an „geschmacklosem“ Essen viel mehr ist als eine Mäkelei an der Mahlzeit an sich, sondern die Konsumenten hinter dem Teller disst.

    https://majaschwarz.wordpress.com/2015/04/26/was-essen-die-dicken-dummen/