Selbermach-Sonntag (24.01.10)

von Anna

Sepiabild eines kleinen Mädchens beim Spielen Kaltkaltkaltkaltkalt!

Deswegen in den Kommentaren:
Platz für wärmende links!

Viel Spaß & schönen Sonntag.




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 24. Januar 2010 um 8:00 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



9 Kommentare

  1. Lini sagt:

    Leseempfehlung: „Persepolis“ von Marjane Satrapi. In buchstäblich anschaulicher Weise erfährt man in diesem absolut originellem Comicbuch viel über den Iran und das Leben da. Marjane erzählt die Geschichte ihrer Kindheit, eng verquickt mit der Geschichte des Landes. Hochinteressant, bewegend, und dabei so angenehm zu lesen dass ich es gestern innerhalb eines Tages durch hatte.

  2. Laura sagt:

    :) Auch die Comicverfilmung der beiden Comics ist sehenswert. Heisst ebenfalls „Persepolis“ und wurde ebenfalls von Marjane Satrapi gezeichnet. Interessante, traurige Geschichte, tolle Frau, tolle Bilder :)

  3. stadtpiratin sagt:

    http://missy-magazine.de/2010/01/21/politische-b-ware/
    stadtpiratin bei missy über strasbourg, europäische institutionen und das phlegma der frauenquote

    http://www.sueddeutsche.de/,ra6l1/leben/740/501001/text/
    „der frauenfreund“ – interview der süddeutschen mit stefan eckert anlässlich der berlin fashion week – größe 34 hält eckert für ein missverständnis

    http://stadtpiratin.blogspot.com/2010/01/die-bretter-berlins.html
    ebenfalls zur fashion week ein artikel auf meinem blog über verquere mädchenträume und die gebotene kunst auf dem laufsteg

  4. Ben sagt:

    Infomania nimmt diese Woche Schönheitswettbewerbe für Kinder aufs Korn – und ich frage mich, ob solche Veranstaltungen einfach nur abartig, oder ein kultureller Paradigemnwechsel sind.

    Die Stadtpiratin wird in eine Diskussion über den modischen Mainstream an juristischen Fakultäten verwickelt und die meisten Teilnehmer verstehen nicht, dass es nur vordergründig um Kleidung, eigentlich aber um die zugrunde liegende Geisteshaltung geht.

    Lori beschwert sich über Nationalismus – und hat völlig recht.

    Und Edgar Itt erzählt bei einem Motivationsvortrag vom Psychokrieg der Sprinter auf dem Warmlaufplatz – während die Männer Coolness zu verbreiten suchen, demonstrieren die Frauen Siegesgewissheit, indem sie sich für das Siegerphoto aufhübschen.

  5. Katharina sagt:

    Interessanter Blickwinkel:

    „Sybille Laurischk (FDP) dagegen verteidigte die Entwicklung einer eigenständigen Männer- und Jungenpolitik, wie im Vertrag festgehalten. Die Jungen gehörten zunehmend zu den Bildungsverlierern. Beim Publikum fand Laurischk mit dieser Haltung wenig Freundinnen. Sie fühle sich »veralbert«, meldete sich die Landesvorsitzende des DGB-Bezirks Berlin-Brandenburg, Doro Zinke, zu Wort. Jahrelang habe man jungen Frauen eingeschärft, sich mehr zu bilden, um damit ihre berufliche Chancengleichheit zu erhöhen. Nun, da sie aufgeholt hätten, belohne man sie nicht etwa mit angemessenen Jobs, sondern deklariere die Jungen zu Bildungsverlierern.“

    aus http://www.neues-deutschland.de/artikel/163197.warme-worte-reichen-nicht.html

  6. steve, the pirate sagt:

    Grundschullehrerinnen können ihre Angst vor Mathe auf die Mädchen übertragen:
    http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/0,1518,673946,00.html

    Hier ein LInk über den „Stereotype threat“:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Stereotype_threat

  7. Kantorka sagt:

    Oh… Gott. Das pinke Ouja-Board… *lol* Vielleicht um es möglichst harmlos und non-okkult erscheinen zu lassen? (Wie alles, was man, um es an Mädchen zu verkaufen, kleiner und pinker macht…?)

    Mein persönlicher Aufreger des Tages auf stern.de, die Geschichte einer -nach Laienmeinung, nicht nach Juristenmeinung- versuchten Erpressung und sexueller Nötigung als Schmunzelkolumne, jovial und zwischengetitelt mit den widerlichen sms des Täters… ach ist das aber witzig. Kein Wunder daß sie die Kommentarfunktion deaktivieren mußten, wahrscheinlich wegen der Fanpost:
    http://www.stern.de/panorama/icke-muss-vor-jericht-hasi-mausi-und-die-sache-mit-der-urne-1538532.html

  8. Laura sagt:

    kalt ist es ja immer noch, deswegen hier nochmals ein herzerwärmender artikel über eine tolle frau: http://dasmagazin.ch/index.php/der-madchen-effekt/