Selbermach-Sonntag (16.6.2013)

von der Mädchenmannschaft

Sepiabild eines kleinen Mädchens beim Spielen Wie jeden Sonntag freuen wir uns über die tollen Beiträge, die ihr im Laufe der Woche gefunden habt und verlinkenswert findet. Was war diese Woche so los, was habt ihr diskutiert? Gab es Themen, Argumente, Aktionen, die euch gefreut, geärgert oder erstaunt haben? Dann ab damit in die Kommentare. Sharing is caring! :)




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 16. Juni 2013 um 9:00 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



14 Kommentare

  1. Anna sagt:

    Pünktlich zum Selbermach-Sonntag wieder Mal eine Selbermacherin bei differentneeds: Ich habe Amelie Persson interviewt:
    http://differentneeds.blogspot.de/2013/06/my-diy-amelie-persson.html

  2. access denied sagt:

    In Uganda hetzen christliche FundamentalistInnen gegen Homosexuelle.
    http://www.dw.de/us-missionare-f%C3%B6rdern-schwulenhetze-in-uganda/a-16873138

  3. Sonja D. sagt:

    Wir haben keinen großen Artikel dazu geschrieben, aber heute ist der internationale Tag der Hausangestellten – meist Frauen und Kinder, deren Arbeits- und Menschenrechte viel zu selten thematisiert werden.
    http://menschenhandelheute.net/2013/06/16/internationaler-tag-der-hausangestellten-16-juni/

  4. ZitterArt sagt:

    Es hat eine Weile gedauert, aber nun ist ein kurzes Video über die Tagung „Schneewittchen rechnet ab. Feministische Ökonomie für anders Leben, Arbeiten und Produzieren.“ bei Youtube online, organisiert Anfang November 2012 in Berlin, unter anderem von der Gender AG von attac.

    Hier der Link:

  5. Janina sagt:

    Beatriz, die Salvadorianerin, die sich eine lebensrettende Maßnahme vor dem obersten Gericht erstreiten musste, ist nunendlich außer Lebensgefahr.
    Passend dazu bringt New York Times einen hilfreichen Beitrag zu dem beliebten, aber vollkommen schiefen Vergleich zwischen Frauen, die abgetrieben haben und solchen, die es nicht haben (aber auch nie wollten): eine Reportage über den wahren Vergleichspunkt, nämlich Frauen, denen Abtreibungen verweigert wurden.

  6. Tina sagt:

    Chicas of Corrosion: An Interview with Walls of Jericho Frontwoman Candace Kucsulain
    – Eins meiner großen Vorbilder gibt ein Interview über ihre Band und Bodybuilding:

    http://www.revolvermag.com/news/chicas-of-corrosion-an-interview-with-walls-of-jericho-frontwoman-candace-kucsulain.html

    Fuck the american dream:
    http://www.youtube.com/watch?v=Cq40ybylSxk

    EMPOWERMENT!!!! :)

  7. Jess sagt:

    BildBlog hat gesammelt, wieviele Zeitungen die Spiegel-Schlagzeile „Guten Tag, Herr Professor“ abgeschrieben und für wahr gehalten haben, ohne offenbar auch nur zu lesen, worum es wirklich geht.
    Luise Pusch erklärt das alles noch mal der Deustchen Welle in einem Interview.
    Und Anatol Stefanowitsch hat sich anhand von drei Beispielen die Reaktionen des deutschen Feuilletons vorgeknöpft.

  8. Jess sagt:

    Meine Güte: Ich meinte die Überschrift „Herr Professorin“. Dann macht’s auch Sinn, was ich geschrieben habe.
    (Habt ihr euch wahrscheinlich schon gedacht, aber sicher ist sicher.)

  9. Sina sagt:

    Ein super Artikel von Sarah Woolley, der erklärt, wieso das Vorurteil „alle Prostituierten wurden als Kinder missbraucht“ besonders für tatsächliche Missbrauchsüberlebende verheerend ist.

    http://maggiemcneill.wordpress.com/2013/06/10/guest-columnist-sarah-woolley/

  10. MidiGrrrrrrl sagt:

    Ich habe gerade eben gebloggt über Leah King, die am Freitag beim Fete de la Ruby in Berlin-Kreuzberg spielt!
    http://www.rubytuesdaymusic.de/leahking/

    Und hier alle Künstler_innen des Tages
    http://www.rubytuesdaymusic.de/category/fete-de-la-ruby/

  11. kathrin sagt:

    Taslima Nasreen wurde in Belgien mit mit dem Academy Award der Akademie der Wissenschaften für ihr Engagement für Frauen und Säkularismus ausgezeichnet.

    http://freethoughtblogs.com/taslima/2013/06/16/in-the-meantime/

  12. Jolene sagt:

    *explizite Triggerwarnung*

    Neue widerliche „anti-choice“-Gesetze in Wisconsin/USA:

    http://www.prwatch.org/news/2013/06/12148/mandatory-ultrasound-bill-moves-conception-passage-just-ten-days?page=1

  13. Katharina sagt:

    Passt vielleicht nicht in die Feminismus Thematik, aber durchaus ein ethnisches und moralischen, vor allem philosophisches Thema. Und auch durchaus zur Gleichberechtigung. Wenn auch zwischen Mensch und Tier: http://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/wissen/Menschenrechte-fuer-Delfine-article742997.html