Selbermach-Sonntag (15.11. 2015)

von der Mädchenmannschaft

selberWas hat euch beschäftigt, erfreut, geärgert, traurig und wütend gemacht, euer Herz vor Begeisterung hüpfen lassen? Jeden Sonntag habt ihr bei der Mädchenmannschaft die Möglichkeit eure Gedanken der letzten Woche zu teilen, Links zu tollen Texten, Blogs, Webseiten, Videos, Fotos, Gifs und Audiobeiträgen zu posten. Also ab damit in die Kommentare! Wir wünschen euch eine angenehme und erholsame Restwoche.




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 15. November 2015 um 13:08 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



4 Kommentare

  1. einKeinName* sagt:

    Sharon Dodua Otoo hat noch dringendes Crowfounding für eine Buchveröffentlichung laufen: Synchronicity.

    In 13 tagen sollen noch restlichen 1.400 euro reinkommen um das möglich zu machen.
    Alle Einzelbeiträge bekommen tolle Sachen, ab 5€ z.b. 1 Poster mit Bildmotiv aus Synchronicity, ab 7€ das Buch (2,80 billiger als sonst), und noch viele andere tolle Sachen.

    Bitte unterstützt das Vorhaben:
    https://www.indiegogo.com/projects/synchronicity-the-original–2#/story

    Mehr zu lesen hier, bei Aufruf von vor 1 Monat:
    http://maedchenmannschaft.net/literatur-gegen-das-herbstgrau-crowdfunding-fuer-synchronicity-unterstuetzen/

  2. Jolene sagt:

    Wie ich finde, ein toller Artikel von Sarah Diehl über das Thema Reproduktion und gesellschaftliche Zusammenhänge.

    http://streit-wert.boellblog.org/2015/08/13/das-eigene-kind-letztes-reservat-der-natuerlichkeit/

  3. Jolene sagt:

    Noch ein sehr guter Artikel von Hilal Sezgin über u.a. weibliche Flüchtlinge, die oft (auch sprachlich) nicht mitgedacht werden, und über deutsche Vorurteile:

    http://www.taz.de/!5246603/

  4. Petra sagt:

    Traurig hat mich das Geschehnis von Paris gemacht. Seitdem stelle ich mir die Frage, wie wohin geht die Welt, wie tief muss man Fallen, um sowas anzustellen.

    @ Jolene danke für diesen tollen Beitrag (von Hilal Sezgin)