Selbermach-Sonntag (10.03.2013)

von Anna-Sarah

Sepiabild eines kleinen Mädchens beim SpielenDer diesjährige Internationale Frauenkampftag liegt nun hinter uns. Feiert ihr noch oder kämpft ihr schon? Oder wisst ihr längst, dass diese Trennung so pauschal erstmal Quatsch ist? Bedeutete euch der 8. März überhaupt was, vielleicht auch aus ganz anderen Gründen? Wie war eure Woche so? Wie jeden Sonntag: Bahn frei für euch.




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 10. März 2013 um 9:00 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



11 Kommentare

  1. Tusoalsob sagt:

    Na dann will ich mal da den Link noch niemand anders gepostet hat:

    http://www.youtube.com/watch?v=X6p5AZp7r_Q

    ^^ Feminist Frequency ist wieder da ^^

    Sie wird nun beginnen ihre neue Seris von Videos hochladen.

  2. karlotta sagt:

    Düsseldorf ist noch immer völlig hin und weg davon, dass wir es mit unserer Aktion zum 8.3. nicht nur in die Lokalzeit geschafft haben, sondern in dem kurzen Beitrag auch noch alles Wichtige rüber kommt: http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2013/03/08/lokalzeit_duesseldorf.xml

  3. emmi sagt:

    Ich liste seit ein paar Wochen immer sexistische Werbung auf, die mir in meiner Woche begegnet. Bin immer offen für Bilder etc…
    http://emminordwind.blogspot.de/2013/03/sexistische-kackscheie-7.html

  4. Tusoalsob sagt:

    Einige neuigkeiten ^^

    http://www.gamasutra.com/view/news/188103/Video_Where_video_games_damsel_in_distress_trope_came_from.php#.UTzMtlcZvwo

    Gamasutra ein blog vor Computerspiel entwikler hat das video von Feminist Frequency verlink und es eine Debatte über die Inhalte begonnen wurden. Man kann also sagen das das Video nun die leute sehen an die es auch gerichtet war, und wir villeicht so wirklich änderungen bekommen.

    Ein paar trolle sind auch in der Diskusion also vorsicht bei Triggern, leiger ist wohl keine Seite mehr zu 100% frei von ihnen, aber man scheint die schlimsten zu bannen und eine diskusion führen zu wollen.

  5. Johannes sagt:

    Coca Cola hat irgendwas falsch verstanden, und zwar quer über die Stadt verteilt und großformatig. :(

    http://www.kapitaldruck.de/blog/wp-content/uploads/2013/03/frauentag-coca-cola.jpg

  6. Wir werfen diese Woche unser eigenes Beauty-Product auf den Markt: FLAW AWAY GLITTER!!

    http://meinkoerperist.wordpress.com/2013/03/10/flaw-away-glitter/

  7. Lori sagt:

    Hallo! Nachdem ich schon selbst erfolglos gegoogelt habe, frage ich mal hier nach: Kennt irgendjm. Statistiken über Gewalt und Diskriminerung an LGBT in Argentinien oder etwas weniger speziell in Lateinamerika? Quellen in Englisch oder Spanisch sind kein Problem. Wäre super, wenn jm. da vllt was wüsste, wo ich was finden kann. Danke im Vorraus! :)

  8. Sarah sagt:

    @Lori: Hast du schon auf der Seite der CHA (Comunidad Homosexual Argentina) geschaut? Die bringen jedes Jahr einen Bericht über Hassverbrechen, die sich gegen die LGBT Community richten heraus. http://www.cha.org.ar/informe-anual-de-crimenes-de-odio/ (auf Spanisch)

  9. Jane sagt:

    Schon jemand das Zeit Magazin vom 14.3. gelesen? Harald Martenstein hat überhaupt nichts kapiert und verpestet die Welt mit einem extrem Trans- und Inter-feindlichem Artikel. Inkl Bullshit- Bingo „ich hab ja Respekt vor.., aber.. „. Zum kotzen.

  10. Jane sagt:

    edit: hier der Online-link mit entsprechender Warnung (siehe oben). Es kann also kommentiert werden.

    http://www.zeit.de/2013/12/Martenstein-Oeffentliche-Toiletten