Selbermach-Sonntag (07.08.11)

von Anna

Wir präsentieren: Selbermachen am Sonntag mit der Mädchenmannschaft! Was war diese Woche los, worüber habt ihr gelacht oder geweint, was habt ihr selber feministisches gebloggt diese Woche? Verlinkt und diskutiert es in den Kommentaren.

Schönen Sonntag!




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 7. August 2011 um 9:00 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



8 Kommentare

  1. Über diesen Artikel habe ich mich diese Woche gefreut. Kleine Mädels einfach mal fragen, was sie lesen, anstatt in Entzücken auszubrechen: http://www.huffingtonpost.com/lisa-bloom/how-to-talk-to-little-gir_b_882510.html?ref=fb&src=sp%22

  2. TaP sagt:

    Diese Woche

    — unterbreitete ich u.a. Vorschläge für zwei Slutwalk-Transpis (es gibt bereits einige konkret Interessierte, die sich aber noch nicht bei dem doodle-Termin eingetragen haben):

    +++ http://theoriealspraxis.blogsport.de/2011/08/05/maennliches-doing-gender-kritisieren-de-konstruktion-politisieren-vorschlag-fuer-2-slutwalk-transpis/ (mit Diskussion)
    Weitere Diskussionen:
    +++ https://www.facebook.com/SlutwalkBerlin (Kommentare zu dem post von Freitag, 17:13 h)
    +++ https://www.facebook.com/topic.php?topic=208&post=997&uid=176254672428404 (Fortsetzung dazu)
    +++ http://de.lesarion.com/groups/details.php?id=313826&block=1&forum=2562&groupid=3186&action2=forum&action3=thread (nicht so richtig in Gang gekommene Diskussion)

    — die – im blog des Berliner transgenialen CSD veröffentlichte – Stellungnahme zu einer Vergewaltigung, zu der es am Rande des diesjährigen tCSD kam, kritisiert:
    http://theoriealspraxis.blogsport.de/2011/08/05/aus-gegebenen-anlass-gegen-queere-politische-und-gesellschaftsanalytische-indifferenz/

    — und außerdem etwas zu den Texten der beiden Berliner Anti-Papst-Bündnisse geschrieben:
    http://theoriealspraxis.blogsport.de/2011/08/01/schwierigkeiten-mit-der-papst-kritik/

  3. Ulli sagt:

    Puppenaugen für das Kindchenschema – Wie die Schönheitsindustrie die Infantilisierung voran treibt http://ullikoch.wordpress.com/2011/08/04/puppenaugen-fur-das-kindchenschema/

  4. sven sagt:

    ich rege mich etwas über die „hz“ sprayereien in meinem wohnort auf.

    falls jemand lust hat mit mir etwas am geburtshaus der sophie scholl neu zu entdecken, gebe ich gerne dort meine kamera am ort ab für die dokumentation der sprayereien für ein fotobuch mit kriminologischem wert.

    keep it real in BIG LETTERS:

  5. Neeva sagt:

    In den USA müssen Krankenversicherungen jetzt für Verhütungsmittel und die Pille danach aufkommen…

    http://www.sundancechannel.com/sunfiltered/2011/08/its-official-your-insurance-provider-now-has-to-cover-your-contraceptives/

    The new law, which will take effect in January 2013, also guarantees free coverage of other preventive services for women, such as mammograms. Oh, and DNA testing for HPV as part of cervical cancer screening. And screening to detect domestic violence. And counseling and equipment to promote breast-feeding, including breast pumps. And ponies for everyone!

    It gets even better. Insurance providers will be required to cover every single contraceptive method approved by the FDA, including sterilization procedures and…wait for it… emergency contraceptives including the Plan B pill. Halle-fucking-lujah.

  6. Reene sagt:

    einfach mal so zum Sonntagabend..ein sehr gut gemachtes video von Maedels auf Longboards (allgemein find ich dass sich Frauen in den sog. „funsports“ sowieso viel freier bewegen (koennen) als in traditionelleren Sportarten)
    http://www.youtube.com/watch?v=xLRsz_sr750

  7. TaP sagt:

    NOCH MAL TRANSPI-VORSCHLAG (Transpi 1: „Vergewaltigen ist männliches doing gender“ / Transpi 2: „Geschlechter abschaffen – Männer zuerst abschaffen.“)

    „Inzwischen gibt es – neben Kritik an dem Vorschlag:
    https://www.facebook.com/SlutwalkBerlin (Kommentare zu dem post von Freitag, 17:13 h)
    https://www.facebook.com/topic.php?topic=208&post=997&uid=1762546724 28404 (Fortsetzung dazu) –
    auch zustimmendes feedback und als konkretes Ergebnis davon einen Entwurf für ein Flugi, das in der Nähe der Transpis verteilt werden soll (siehe .pdf-Datei) sowie konkrete Zusagen für Beteiligung am Transpi-Malen und -Tragen. […]. Wir würden uns also über weitere Beteiligung freuen […].

    http://theoriealspraxis.blogsport.de/2011/08/08/nach-vorne-zurueck-zu-einem-kaempferischen-feminismus/

  8. Angelika sagt:

    inspiration … mutige frauen/aus der vergangenheit :
    “ Himmelsstürmerinnen : Elly Beinhorn, Hanna Reitsch, Beate Uhse und Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg hatten sich als erfolgreiche Pilotinnen einen Namen gemacht – weit über Deutschlands Grenzen hinaus “ …

    (lief bei phoenix schon im juli, konnte leider kein video finden bzw. selbst vor der depublikation retten
    http://www.phoenix.de/zdf_history_himmelsstuermerinnen/390627.htm

    „Frauen müssen immer mit dem Schlimmsten rechnen“ –

    interview mit Heide Simonis in sz-online – aus aktuellem anlass zur MP-wahl im saarland …
    http://www.sueddeutsche.de/politik/simonis-zu-kramp-karrenbauer-frauen-muessen-immer-mit-dem-schlimmsten-rechnen-1.1129959