Selbermach-Sonntag (05.04.2015)

von der Mädchenmannschaft

Sepiabild eines kleinen Mädchens beim SpielenWas hat euch beschäftigt, erfreut, geärgert, traurig und wütend gemacht, euer Herz vor Begeisterung hüpfen lassen? Jeden Sonntag habt ihr bei der Mädchenmannschaft die Möglichkeit eure Gedanken der letzten Woche zu teilen, Links zu tollen Texten, Blogs, Webseiten, Videos, Fotos, Gifs und Audiobeiträgen zu posten. Also ab damit in die Kommentare! Wir wünschen euch eine angenehme und erholsame Restwoche.




Tags:

Eintrag geschrieben: Sonntag, 5. April 2015 um 9:02 Uhr unter Verlinkt. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



3 Kommentare

  1. Frl. Urban sagt:

    Sehr spannende Studie zu Mutterunglück – Mütter die es bereuen, Kinder bekommen zu haben. http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/unglueckliche-muetter-sie-wollen-ihr-leben-zurueck-1.2419449

  2. iolanda sagt:

    Diese Woche habe ich mal wieder erfahren, dass schoensten Momente oft unverhofft kommen. Ich hatte mein Wochenende schon abgeschrieben, da ich versprochen hatte jemanden zu besuchen, den ich eigentlich gar nicht sehen wollte. Auf die Reise hatte ich wirklich keine Lust, wollte aber die Person letztlich nicht enttaeuschen. Dort war ich auf ein Abendessen eingeladen, wo ich eine unglaublich sympathische Frau kennenlernte, mit der ich mich sicher noch mehrmals auf einen Kaffee treffen werde. Aus jetziger Sicht hat sich die Reise gelohnt ;)

  3. Sarah sagt:

    Ich habe gestern den Podcast „Guys we fucked“ entdeckt – es gibt ihn schon seit Dezember 2012, deswegen kennt ihn wahrscheinlich ausser mir schon jede sex-positive Feministin, aber hier nochmal der Link auf soundcloud, für alle Fälle – https://soundcloud.com/guyswefucked