Samstagabendbeat mit Wallis Bird

von Nadia

Als Wallis Bird ein Jahr alt war, hatte sie einen schlimmen Unfall: Ihre linke Hand geriet unter einen Rasenmäher und alle Finger wurden abgetrennt. Vier Finger konnten wieder angenäht werden, und heute pflegt sie einen ganz eigenen Gitarrenstill: Sie spielt eine Rechtshändergitarre seitenverkehrt, ohne die Saiten umzuspannen – und das wie unschwer zu erkennen ist, absolut sensationell.




Tags: ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 17. Dezember 2011 um 17:25 Uhr unter Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



3 Kommentare

  1. Magda sagt:

    kreisch!! sehr schön :)

  2. ema sagt:

    Hab sie schon mal live gesehen – unbedingt empfehlenswert!

  3. Luna sagt:

    Ich kannte sie bloß vom Namen nach.
    Aber…. WOW die Frau haut mich richtig um!!!