Samstagabendbeat mit Beyoncé

von accalmie

Queen Bey. „I got hot sauce in my bag. Swag“, New Orleans und Katrina, Südstaaten-Geschichte und -Kulturen, die Politik Schwarzer Haare, Sex, Black Power und Black Lives Matter: Beyoncés neues Lied und das dazugehörige Video zelebrieren – mitten im Black History Month – Schwar­ze Men­schen in den USA und posi­tionier­en sich gegen Ra­ssis­mus, Po­li­zei­ge­walt und ver­ein­fa­chen­de „re­spect­abili­ty“-Poli­tik.

Was an „Formation“ großartig ist, erklären unter anderem New South Negress, Luvvie und Syreeta MacFadden.

Zugleich zeigen Yaba Blay bei ColorLines und Shantrelle Lewis bei Slate auf, welche Kritikpunkte es an dem Lied und Video gibt.

Bei Dame kommentiert Stacey Patton weiße Protest- und Boykottaufrufe nach der Super-Bowl-Show: „Beyoncés Mittelfinger-Salut an das weiße Amerika“. 

 




Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 13. Februar 2016 um 16:30 Uhr unter Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.