Samstagabendbeat mit Ani DiFranco

von Charlott

Am 23. Oktober jährte sich zum 14. Mal die Ermordung des Arztes Barnett Slepian. Er hatte in einer Klinik gearbeitet, wo er auch Abtreibungen durchgeführt hat. Sein Mörder ist ein Abtreibungsgegner.

Die unglaublich großartige Singer-Songwriterin Ani DiFranco veröffentlichte auf ihrem Album To The Teeth von 1999 einen Song anlässlich dieses Mordes. Natürlich voll und ganz hörenswert, aber vor allem auch der Text hat es mir angetan, z.B.:

i was once escorted
through the doors of a clinic
by a man in a bulletproof vest
and no bombs went off that day
so i am still here to say
birmingham
i’m wishing you all of my best

Übersetzung: Ich wurde einst begleitet/ durch die Türen einer Klinik/ von einem Mann in kugelsicherer Weste/ und an diesem Tag gingen keine Bomben in die Luft/ Ich bin also noch hier um zu sagen/ Birmingham/ Ich wünsche dir nur das Beste




Tags: , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 27. Oktober 2012 um 17:00 Uhr unter Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.