Samstagabendbeat: Hell You Talmbout

von Charlott

Statt einem Musikindustrie üblichen Gute-Laune-Sommer-Song veröffentlichte Janelle Monáe mit „Hell You Talmbout“ eine #BlackLivesMatter-Aktivismus-Hymne, die durch staatliche Gewalt getöteten Menschen gedenkt.

Doch eine große Leerstelle hat der Song: Kein Name einer der vielen Transfrauen, die bereits in diesem Jahr ermordet wurden, kommt vor. Aktivist_innen rund um Cherno Biko kreiierten darum den HELL YOU TALMBOUT #BlackTransLivesMatter REMIX:




Tags: , , , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 12. September 2015 um 17:00 Uhr unter Aktivismus, Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.