Samstagabendbeat

von Verena

Gleich doppelt führen uns die Mädels von Katzenjammer auf die falsche Spur: Erstens, kommen sie nicht aus Deutschland, sondern aus Norwegen und zweitens, klingt ihre Musik gar nicht katzenjammerig sondern nach wildem Spaßpop mit instrumentellen Querschlägen von Folk bis Ska. Die nächsten Wochen noch tourt das Quartett durch Europa, genaue Dates gibt es auf ihrer MySpaceSeite und hier schon mal einen optischen Vorgeschmack:




Tags: , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 12. September 2009 um 18:16 Uhr unter Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



5 Kommentare

  1. stadtpiratin sagt:

    oh, i quite love it.
    danke, ich liebe spontane musikfunde, so wie diesen hier. mein samstagabendsoundtrack.

  2. nina sagt:

    Super, ich kann sie mir gleich nächsten Mittwoch in Stuttgart angucken, das passt perfekt! Danke für den Tipp!

  3. Jules sagt:

    Heeeyyy…die sind ja einfach nur phantastisch…

  4. Super-Fund. Die sind übrigens am 25.9. in Hamburg.

  5. […] ganz wunderbare Entdeckung habe ich vor einiger Zeit in der Mädchenmannschaft gemacht: Die norwegische Band Katzenjammer. Machen schnelle Musik mit vielen Instrumenten. Singen […]