LaD.I.Y.fest Berlin sucht DICH!

von Magda

(Please scroll down for English version)

LaD.I.Y.fest Berlin ist ein nicht-kommerzielles ‘Do it yourself’ (D.I.Y.)-Festival, das von feministischen Aktivist_innen, Künstler_innen und Musiker_innen auf freiwilliger Basis organisiert wird. Es bietet diversen Feminist_innen, die sich künstlerisch und politisch engagieren, einen Raum im Rahmen von Konzerten, Kunstausstellungen, Filmvorführungen, Diskussionen und Workshops ihre Fähigkeiten und Talente zu zeigen. Es ist ein Mitmach- und ein Gemeinschaftsfestival!
(homepagefacebook, myspace)

Du spielst/singst/tanzt in einer Grrrl-Combo oder legst deine eigenen Platten auf? Du hast Spaß daran Leuten zu zeigen, wie Fanzines hergestellt, Haikus geschrieben oder Fahrradreifen geflickt werden? Du willst deine Bilder ausstellen, deine Lieblingsfeminist_in vorstellen, eine Lesung oder einen Workshop halten (z.B. über kritische Weißseinsforschung)? Du hast eine Theatergruppe, bist Stand-Up Komiker_in oder willst deinen selbstgedrehten Film vorstellen? Oder hast du gar ein Talent, das wir noch gar nicht kennen und die Welt unbedingt sehen sollte?

Dann bewirb dich bis zum 15. Juli 2010 beim LaD.I.Y.fest Berlin! Das LaD.I.Y.fest sucht kreative Leute, die im Rahmen des selbstorganisierten feministischen DIY-Events vom 16. – 19. September gepflegt abrocken bzw. ihre Fertigkeiten und Talente mit anderen teilen.

Schreib‘ einfach eine Mail an

workshop[at]ladyfest[dot]net
music[at]ladyfest[dot]net
film[at]ladyfest[dot]net
art[at]ladyfest[dot]net

oder komm’ zu unseren wöchentlichen Treffen jeden Mittwoch um 20 Uhr im f.a.q. Laden (Jonasstr. 40, Berlin – Neukölln; zwischen Hausnummer 40 und Tierfutterkrippe). Wir suchen auch noch Leute, die uns beim Organisieren helfen möchten. Mehr Infos gibt es unter www.ladyfest.net. Bei generellen Fragen schreib‘ einfach an: info[at]ladyfest[dot]ne

English version after the jump!

LaD.I.Y.fest is a non-profit, volunteer run ‘Do It Yourself’ (D.I.Y.) festival of music, art, film, discussions and workshops organized and orchestrated by feminist activists, artists and musicians of various genders. It helps to showcase the skills and talents of a diverse group of groundbreaking feminist people working in the arts, community building and activism. It is a participatory festival, and most importantly, a community festival that is bound together within a worldwide network.

You play/sing/dance in a Grrrl Band or you know how to rock those turntables? You take pleasure in showing others how to start a fanzine or write haikus, or how to fix a flat tire on a bicycle? You’d like to exhibit your paintings or show your self-made movie? You want to tell everyone about your favorite feminist or give a lecture/workshop/performance (on critical whiteness studies, e.g.)? You love performing with your theater group or as a stand-up comedienne? Or you have a talent that we do not know yet but that shouldn’t be missed?

Then LaD.I.Y.fest is the place to be! LaD.I.Y.fest is looking for creative people that enjoy being part of a DIY kick-ass feminist event that takes place from September 16 – 19, 2010 in Berlin. We’d be happy to have your application!
Please send them to:

workshop[at]ladyfest[dot]net
music[at]ladyfest[dot]net
film[at]ladyfest[dot]net
art[at]ladyfest[dot]net

The deadline is July 15, 2010!

You can also still join our weekly meetings! They take place every Wednesday evening at 8pm @ f.a.q. Laden (Jonasstr. 40, Berlin – Neukölln; between house number 40 and Tierfutterkrippe), U8 Leinestr. + S / U8 Hermannstr. We are always looking for activists who would like to help us organize LaD.I.Y.fest!




Tags: , , ,

Eintrag geschrieben: Montag, 7. Juni 2010 um 19:41 Uhr unter Aktivismus. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.