Jetzt anmelden: Musikcamps für Mädchen

von Magda

Du kennst Mädchen und junge Frauen, die ganz vernarrt sind in Musik und sich schon immer mal selbst an Instrumenten ausprobieren wollten? Dann sind diese drei Musikcamps in Berlin und Wiener Neustadt (Niederösterreich) mit Sicherheit interessant:

Die Anmeldephase für das vierte Ruby Tuesday Hip Hop & Rock Camp vom 21. bis 29. Juli 2012 hat bereits begonnen, welches in diesem Jahr in Berlin in den Räumen der Landesmusikakademie stattfinden wird. Das Camp ist für Mädchen und für trans*- und intergeschlechtliche* Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Musikalische Vorkenntnisse werden nicht benötigt, um beim Camp mitzumachen. Die Kosten liegen nach Selbsteinschätzung der Eltern zwischen 100 und 350 Euro. Es gibt aber auch die Möglichkeit, gegen eine geringere Gebühr mitzumachen – mehr Informationen zu den Kosten, der Anmeldung und zur Barrierefreiheit gibt es auf der Homepage.

Alle, die über 18 Jahre alt sind und das Camp unterstützen möchten (z.B. Auf- und Abbau, Bandcoaching, Freizeitgestaltung, organisatorische Unterstützung, beim Kochen etc.), können sich auch gern melden.

Foto vom Ruby Tuesday Girls Rock Camp 2011 (mit freundlicher Genehmigung von Ruby Tuesday e.V.)

Das Girls Rock Camp NÖ in Wiener Neustadt (Niederösterreich) ist ein einwöchiges Musikcamp für Mädchen_* und junge Frauen_ zwischen 14 und 21 Jahren und findet in diesem Sommer zum zweiten Mal vom 19. bis 25. August 2012 in Kooperation mit dem Jugend- und Kulturhaus Triebwerk statt. Musikalische Vorkenntnisse werden nicht benötigt. In diesem Jahr wird es unter dem Titel „Girls Rock Camp NÖ geht ins Studio…“ einen Schwerpunkt zum Thema Tonstudio & CD-Produktion geben. Die Anmeldung beginnt erst ab dem 1. April – mehr Informationen gibt es auf der Homepage.

Das Musik Camp 2.0 hat zwar keinen explizit feministischen Anspruch (das kann sich aber ändern :), bietet aber auch tolle Möglichkeiten für musikbegeisterte Mädchen und junge Frauen. Es findet ebenfalls in der Landesmusikakadamie Berlin statt, allerdings schon vom 25. bis 30. Juni. Die Anmeldephase hat bereits begonnen. Mehr Informationen inklusive Videomaterial gibt es auf der Homepage.

__________________________

* Transgeschlechtliche Menschen sind alle die, die nicht in dem Geschlecht leben können oder wollen, welchem sie bei ihrer Geburt zugeordnet wurden. Intergeschlechtliche Menschen sind Personen, die mit körperlichen Merkmalen geboren werden, die medizinisch als „geschlechtlich uneindeutig“ gelten.




Tags: , , , , , ,

Eintrag geschrieben: Montag, 20. Februar 2012 um 13:00 Uhr unter Aktivismus, Kultur. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



Nicht kommentierbar.