Jede eine Beauty-Queen

von Susanne

Puh, Glück gehabt: Können wir also doch alle Beautyqueens werden – wir müssen nur kaufen, kaufen, kaufen.

Schön, dass die Welt so simpel funktioniert.

(Gesehen in Berlin.)




Tags: ,

Eintrag geschrieben: Dienstag, 4. März 2008 um 10:59 Uhr unter Körper, Ökonomie. RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



3 Kommentare

  1. hanoi jane sagt:

    Also, mit Klamotten von Tally Wejl kann man bestimmt keinen Beauty-Contest gewinnen, es sei denn auf dem Straßenstrich;-) Da haben die Werbeleute den Laden wohl geringfügig unterschätzt.

  2. hanoi jane sagt:

    äh, überschätzt,meinte ich!

  3. […] erster Gedanke war: Uärks. Schon wieder so eine hirnlose Werbung der Schweizer Billigschneiderei. “Liebe mich, ich bin doch so hübsch […]