I <3 Bingo

von Helga

Erinnert Ihr Euch noch an die Anti-Feminist-Bingo-Karte?

Wer nun auf einer Konferenz oder bei einem Vortrag ist und dort leicht bekleidete Frauenkörper als Illustration sieht, obwohl es um Datenbanken, nicht um Unterwäsche geht, sollte die Porn-Presentation-Bingo-Karte bereithalten:

PornPresentationBingo

Entworfen wurde sie von der unglaublichen Kirrily Robert, nachdem eine Reihe von Sprechern Sexismus für eine gute Idee hielt, ihre Vorträge „aufzupeppen“. Eine Übersicht der Vorfälle gibt’s im Geek Feminism Wiki.

Mein Favorit: „Some of my best friends have vaginas.“




Tags: , , ,

Eintrag geschrieben: Samstag, 5. September 2009 um 14:57 Uhr unter Inspiration, Netz(kultur). RSS 2.0. Weder Kommentare, noch Pings erlaubt.



Anzeige



5 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Link. Ich bin schon ganz gespannt!

  2. Rabenmutter sagt:

    Hat zufällig nochjemand heute journal gesehen? Da gab es einen Beitrag zu einer CDU Wahlkampfveranstaltung, die mehr aussah, wie ein Parteitag – ihr wisst schon, Präsidium auf dem Podium etc.
    Zum Auftakt gab es ein „buntes Programm“, u. a. mit halbnackten Frauen – Bustiers vorne geschnürt, extrem kurze Röcke, bauchfrei, hohe Stöckelschuhe.
    Was hat das mit der CDU zu tun? Oder ist es das Lebensgefühl der Partei?

  3. Rabenmutter sagt:

    also, es war die Wahlkampfauftaktveranstaltung. Und die Tänzerinnen trugen Netzstrümpfe…
    hier ist der Link http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/835024?inPopup=true

  4. Lena sagt:

    Vielen dank für den Indirekten Link auf geekfeminism .. genau so eine Seite habe ich gesucht und leider keine Zeit gefunden, mich selbst darum zu kümmern! Aber dann werde ich wohl da ein wenig mitschreiben!

  5. steve, thepirate sagt:

    Ich komme gerade von einer Konferenz auf welche ca. 10 % Frauen waren. Ich habe kein einzige sexistische Folie gesehen und auch ich wurde jederzeit ernst genommen…
    Nur um mal zu zeigen, dass es auch mal positiv verlaufen kann ;)